Sie sind nicht angemeldet.



:stern: BelantisFans TV - Der Infokanal über das AbenteuerReich BELANTIS :stern:

:stern: BelantisFans.de gibt es auch bei Facebook :stern:


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: belantisfans.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ratzeck

Drachenrittler

  • »Ratzeck« ist männlich
  • »Ratzeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 948

Vorname: Marcel

Wohnort: Halle/Saale

Danksagungen: 285 / 79

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. Mai 2010, 20:11

Movie Park Germany wurde verkauft

Zitat von »PM Movie Park«

Parques Reunidos, der zweitgrößte Betreiber von Freizeitparks in Europa, ist neuer Eigentümer von Movie Park Germany. Die spanische Freizeitparkgruppe betreibt 68 Freizeiteinrichtungen in Europa und USA, darunter das belgische Bobbejaanland, das italienische Mirabilandia und den spanischen Parque Warner.
„Movie Park Germany hat in den letzten Jahren eine sehr positive Entwicklung gezeigt und wir freuen uns, dass wir mit einem so starken Unternehmen im deutschen Markt Fuß fassen können.“ sagt Parques Reunidos Chef Richard Golding. Movie Park Germany ist der größte deutsche Film- und Entertainmentpark mit einer durchschnittlichen Besucherzahl von
1.5 Millionen Besuchern pro Saison. In den letzten drei Jahren konnte der Freizeitpark in Bottrop-Kirchhellen seine Besucherzahlenum jeweils zweistellige Prozentzahlen steigern.

„Unsere Strategie mit Shrek und SpongeBob auf familienorientierte Attraktionen zu setzen, ist voll aufgegangen. Wir sind sehr stolz darauf, den Turnaround-Prozess in den letzten Jahren geschafft zu haben.“, bestätigt Movie Park Geschäftsführer Wouter Dekkers, der seine Position auch weiterhin bekleiden wird. Auch die festangestellte Belegschaft des Parks wird übernommen. Für die Gäste des Movie Parks wird sich durch den Eigentümerwechsel nichts ändern.

Movie Park Germany hat zuletzt der britischen InvestmentfirmaPalamon Capital Partners gehört, die in den letzten Jahren 35
Millionen Euro in den Freizeitpark investiert hat. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

Parques Reunidos ist mit 68 Parks (Themen- und Freizeitparks, Naturparks, Zoos, Wasserparks, Unterhaltungscenter und Seilbahnen) der zweitgrößte Betreiber von Freizeitparks in Europa.
Parques Reunidos hat eine starke Präsenz in Spanien, Belgien, Norwegen, Dänemark, Frankreich, Italien, U.K., Argentinien und USA.
www.parquesreuindos.com
Community Manager & Public Relations
www.BelantisFans.de

Social Bookmarks