Sie sind nicht angemeldet.



:stern: BelantisFans TV - Der Infokanal über das AbenteuerReich BELANTIS :stern:

:stern: BelantisFans.de gibt es auch bei Facebook :stern:


MartinD

Drachenrittler

Beiträge: 653

Danksagungen: 15 / 121

  • Nachricht senden

441

Dienstag, 23. Juni 2015, 19:26

Sehr geil

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ratzeck (23.06.2015)

eKs_Productions

Drachenrittler

  • »eKs_Productions« ist männlich

Beiträge: 413

Vorname: Eric Christopher

Wohnort: Hildesheim (Erstwohnsitz) und Zwickau (Zweitwohnsitz)

Beruf: Student vs. Lebenskünstler

Danksagungen: 9 / 6

  • Nachricht senden

442

Mittwoch, 24. Juni 2015, 11:33

....aber jetzt ist die Seite nicht mehr in er breite dynamisch und ich muss hin und her scrollen (seitlich). also die Grafik vielleicht als png-variables seitenelement? :mrgreen: :1st
>> <<

Thrilling-Marcel

Drachenrittler

  • »Thrilling-Marcel« ist männlich

Beiträge: 913

Vorname: Marcel

Beruf: Maschinenbaustudent

Danksagungen: 19 / 112

  • Nachricht senden

443

Mittwoch, 24. Juni 2015, 11:52

Sehr schöne Grafik und endlich mal wieder ein neuer Anblick, wenn man hier rein schaut! :D
:1st ===> :2st ===> :3st

ThomasT

Saisonkarten-Besitzer

Beiträge: 129

Vorname: Thomas

Danksagungen: 27 / 19

  • Nachricht senden

444

Mittwoch, 24. Juni 2015, 17:13

Sieht gut aus.
Gibt es eigentlich Probleme mit tapatalk? Ich kann mich damit garnicht anmelden.

Matty

Administrator

  • »Matty« ist männlich
  • »Matty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 034

Vorname: Daniel

Wohnort: Leipzig

Beruf: Elektroniker

Danksagungen: 3 / 2

  • Nachricht senden

445

Donnerstag, 31. Mai 2018, 13:59

Hallo zusammen,

seit heute ist das Forum HTTPS verschlüsselt. Somit seit ihr jetzt auch hier sicher im Web unterwegs.
Bitte beachtet das damit keine http (ohne s) Links mehr möglich sind, auch Bilder in der Signatur oder ähnliches müssen https verschlüsselt sein.

Eine Anpassung bezüglich der DSGVO soll auch noch kommen :)
Viel Spaß damit.
Gruß Daniel
Systemadministrator Belantis-Board

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Raro (31.05.2018), WS94 (02.06.2018)

Muschelkuh

Saisonkarten-Besitzer

  • »Muschelkuh« ist männlich

Beiträge: 57

Vorname: Sven

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

446

Freitag, 1. Juni 2018, 19:06

Eine Anpassung bezüglich der DSGVO soll auch noch kommen

Ihr wisst aber schon das die DSGVO am 25.05. in Kraft getreten ist? Und ihr sogar einige Zeit hattet, diese einzubinden.

Die Datenschutzseite funktioniert übrigens nicht. ;)

Ebenso halte ich es für fragwürdig auf eine stark veraltete Forensoftware zu setzen. Wollt ihr nicht mal updaten auf das WSC? Ich kann euch gerne unterstützen, da ich viele WBB Seiten betreue. :)

Glover

Community Manager

Beiträge: 1 048

Danksagungen: 151 / 4

  • Nachricht senden

447

Freitag, 1. Juni 2018, 20:27

Die DSGVO ist für kleine, privat betriebene Seiten, die ohne Werbung und unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden die blanke Katastrophe.
Nach Glühbirnenverbot und Biegegrad der Bananen wohl das lebensfremdeste was in den letzten Jahren unter die Leute geworfen wurde.
Aus der bisherigen Freiheit und den Möglichkeiten, welche uns durch die neuen Technoligien des letzten Jahrzehnts eröffnet wurden, wird mittlerweile ein Konstrukt aus weltfremden Reglementierungen, welche den gesunden Menschenverstand ad absurdum führen und raffgierige Abmahnkolonnen von Möchtegern-Anwälten bereichern sollen, welche schon hufescharrend in den Startlöchern stehen.
Und das schlimmste, die DSGVO wurde so unkonkret gestrickt, dass sich Berater dazu gegenseitig widersprechen und darauf gewartet wird, dass aufwändige und kostenintensive Gerichtsverfahren überhaupt erst einmal feststellen sollen, was erlaubt ist und was nicht.
Durch solche Verordnungen entwickeln sich all die Vorteile der letzten Jahre rückwärts und wider jeglichem praktischen und logischen Nutzen.

Die Anpassungen an die DSGVO wären mit Kosten verbunden, welche sich auch aufgrund der in den letzten Monaten sehr gering gewordenen Resonanz innerhalb des Forums nicht mehr lohnen würden.
Aus diesen und oben genannten Gründen denken wir offen darüber nach, das Forum zu schließen und unseren Auftritt auf Facebook und Instagram zu konzentrieren und dort zu bündeln.

Dies erleichtert uns bei weitem Vieles und wir erreichen auf diesen Medien mehr Interaktion als hier im Forum.

Die entgültige Entscheidung wird noch bekannt gegeben.

Muschelkuh

Saisonkarten-Besitzer

  • »Muschelkuh« ist männlich

Beiträge: 57

Vorname: Sven

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

448

Freitag, 1. Juni 2018, 21:35

Es hat alles seine Vor- und Nachteile. Im Grunde genommen bewegt es einen Webseitenbetreiber auch zum nachdenken, welche Daten er den von einem Benutzer überhaupt abfragen/speichern muss oder nicht. Bzw. welche Erweiterungen in einer Seite überhaupt sinnvoll sind. Ich sehe es ja täglich das dutzende Forenbetreiber ihre Seiten mit unzähligen Erweiterungen vollballern. Die man am Ende gar nicht braucht.

Für den Benutzer hat es den Vorteil zu wissen, was alles mit seinen Daten angestellt wird. Aber natürlich der Nachteil: Facebook (und dazu zählt ja auch deren Instagram) und Konsorten interessiert dies einen Dreck. Obwohl die DSGVO gerade für solche Unternehmen gedacht sind.

Ich persönlich denke auch das so ein Forum, wie das hier durchaus noch seine Daseinsberechtigung hat. Das die DSGVO mit Kosten verbunden ist, kann ich nicht nachvollziehen. Sie kostet aber Zeit mit dieser sich auseinanderzusetzen. Es gibt bei WBS Law einen Generator hierzu. Da gebt ihr an, was ihr alles verarbeitet. Das reicht für eine Seite wie eure aus. Natürlich müsst ihr trotzdem bedenken das ihr u. a. keine IPs im Forum speichern solltet.

Zitat

Die langfristige Speicherung von IP-Adressen ist aus rechtlicher Sicht problematisch, da die DSGVO fordert, dass personenbezogene Daten (wozu auch IP-Adressen zählen), nur solange wie nötig gespeichert werden. Darüber hinaus hat ein Benutzer das Recht, eine Auskunft über die zu ihm gespeicherten Daten anzufordern, sowie die vollständige Löschung der Daten zu verlangen. Beides wäre in der Praxis schwierig umzusetzen, wenn sich zu einem Benutzer, der z.B. viele Foren-Beiträge geschrieben hat, viele gespeicherte IP-Adressen angesammelt haben
Quelle: https://www.woltlab.com/article/105-umsetzung-der-dsgvo/

Schade das ihr die "normale" Webseite abgeschalten habt. Die sah echt toll aus. Als reine Insiderinformationsseite wäre sie echt gut. :(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Muschelkuh« (1. Juni 2018, 21:42)


Glover

Community Manager

Beiträge: 1 048

Danksagungen: 151 / 4

  • Nachricht senden

449

Freitag, 1. Juni 2018, 23:30

Genau die von dir angeführten Gründe sind es, die letztendlich das Sterben zahlreicher privater Blogs, Foren etc. auslösen.
Wenn man damit eigentlich den "Großen" wie Instagram, Facebook und Co den Riegel vorschieben wollte, hätte man diese Verordnung auch genau so stricken können. Aber man hat es eben so gedreht, dass kleine private Foren durch zu viel administrativen Aufwand geschädigt werden.
Das ist wie damals mit der Praxisgebühr beim Arzt.
Der bürokratische Aufwand war so enorm, dass das eigentliche Anliegen, sich um die Patienten zu kümmern, fast ins Hintertreffen geraten ist.
Letztendlich hat man es nach einigen Jahren erkannt und diese wieder abgeschafft.

Das Forum der BelantisFans soll eine Informations- und Austauschplattform hauptsächlich über den Freizeitpark Belantis darstellen.
Hier können Menschen Ideen loswerden, sich austauschen, erfahren Neuigkeiten etc. und das alles auf meist sachlicher Ebene und ohne affige Zensuren und Zurechtweisungen.

Dass man für ein solches Forum mittlerweile Jura und/oder Informatik studiert haben muss und jederzeit aufwändige Auskunftsersuchen beantworten, Archiveinträge ggf. löschen und an weiteren Schwachsinn denken muss, steht im Widerspruch zum Ursprungsgedanken dieses Forums.
Wie oben schon erwähnt, dafür lohnt der Aufwand nicht.
Meine persönliche Meinung hierzu ist, dass jeder der sich im Internet bewegt mittlerweile wissen sollte, dass seine Daten wie IP Adresse, Besuchsdatum etc. gespeichert werden.
Wem das nicht geheuer ist soll den PC und das Handy aus lassen und gut ist.
Dann hätten wir jetzt nicht ein solches weltfremdes Konstrukt namens DSGVO.

Die Sache mit dem "Datenschutz" nimmt einfach mittlerweile groteske Züge an, die meiner Meinung nach einen Rückschritt darstellen.
Aus solchen Gründen dürfen in Deutschland auch solche tollen Lebenshelfer wie Dashcams nicht grundsätzlich verwendet werden. Oder die viel effektivere und in anderen Ländern gut erprobte Geschwindigkeitsüberwachung Section Control darf durch den "Datenschutz" auf deutschen Autobahnen nicht angewendet werden.
Ich erinnere mich noch an eine Verkehrszählung vor ein paar Jahren in Halle. Da wollte man durch Kameras die Nummernschilder erfassen um zu analysieren, wie sich der Durchgangs- und Binnenverkehr in der Stadt verhält. Dadurch wäre eine sehr effektive Verkehrsplanung möglich geworden. Leider wurde selbst das unter dem Vorwand des "Datenschutzes" verboten.
Und das geht mir wirklich zu weit.

Für mich sind IP Adressen und Nummernschilder keine Personenbezogene Daten, ebenso wurden alle Angaben, die durch die User hier im Forum gemacht wurden, freiwillig und ohne Zwang eingegeben. Dies sollte jedem klar denkenden Menschen bewusst sein.
Wir sind keine Datensammler die eure Adressen irgendwo hin verkaufen oder anderweitig Schindluder mit euren Daten betreiben. Dies wird uns aber durch die DSGVO unterstellt. Hier jetzt ständig rechtliche Sanktionen fürchten zu müssen führt am Ziel vorbei und überschreitet den Aufwand für dieses Forum, welches eigentlich nur ein kleiner "Treffpunkt" für Leute sein soll, die Ihrem Hobby nachgehen, bei weitem.

Es tut mir leid dass ich jetzt so weit ausholen musste aber mir geht soetwas stark gegen den Strich.

Mag sein dass man irgendwem vor irgendwem mit diesen Verordnungen schützen wollte, aber es trifft wie immer die falschen. Auch ohne DSGVO macht dieses Forum enorm viel Arbeit. Und noch mehr Zeit kann hier unentgeltlich nicht investiert werden. Dafür sind wir als Gruppe zu klein.

Für Hilfe sind wir immer dankbar, aber das Verhältnis muss gewahrt werden.

So, das war's erstmal von mir :D
Andere Meinungen dazu sind herzlich willkommen :)

Muschelkuh

Saisonkarten-Besitzer

  • »Muschelkuh« ist männlich

Beiträge: 57

Vorname: Sven

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

450

Samstag, 2. Juni 2018, 00:50

Ich geb dir schon Recht mit den Änderungen. Mir gefällt das auch nicht. Auch weil ich Webseiten betreue, bei denen ich auch die Datenschutzerklärung anpassen musste. Das ist echt ätzend. Aber ich sag mir: Einmal gemacht und dann erledigt vorerst. Also wenn man weiß was wo gespeichert wird auf einer Seite. Und dementsprechend dann alles anpasst, dann geht es schon. Finde ich.

Habe heute ähhh gestern ein Video von Solmecke gesehen, wo schon nach einer Woche (!) erste Abmahnfälle bei ihm eingetrudelt sind. Nicht wegen IPs, nein wegen den Google Schriftarten, weil die vom Server von Google geladen und dabei Nutzerdaten übertragen werden. Daraufhin hab ich heute erstmal bei mir die Google Schriftarten lokal abgespeichert. :S

Also es wäre schade, wenn das Forum schließen müsste.

Ich halte es übrigens auch für quatsch mehrere Domains auf dieses Forum zu leiten, anstatt auf eine Hauptdomain wie forum.belantisfans.de. Momentan werden belantis-board.de, belantisfans.de und forum.belantisfans.de zwar auf das Forum geleitet. Aber sie werden in dem Sinne als eigenständige Seite behandelt. Ich weiß nicht wie sich das auf das Google Suche auswirkt. Müsste ja eigentlich doppelter Content dann sein.

Aber ich will hier nicht alles aufzählen. Sind halt so kleine Dinge die mir hier auffallen. Man sammelt ja schon Erfahrungen in den ganzen Jahren, wo man mit so was arbeitet. :)

Für Hilfe sind wir immer dankbar, aber das Verhältnis muss gewahrt werden.
Was mir gerade noch einfällt. Eure Homepage hat doch damals auch sicherlich eine Agentur gemacht. Das muss doch auch was gekostet haben. Deswegen hat es mich verwundert, das die echt schöne Seite nun weg ist. ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Muschelkuh« (2. Juni 2018, 00:56)


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Belantis, Community, Fanforum, Neues Forum

Social Bookmarks