Sie sind nicht angemeldet.



:stern: BelantisFans TV - Der Infokanal über das AbenteuerReich BELANTIS :stern:

:stern: BelantisFans.de gibt es auch bei Facebook :stern:


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: belantisfans.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andrej

Drachenrittler

  • »Andrej« ist männlich
  • »Andrej« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 846

Vorname: Andrej

Wohnort: Berlin

Beruf: Kaufmann der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft

Danksagungen: 20 / 7

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. August 2013, 14:47

Holiday Park: Fantreffen & Ausblick auf die Zukunft (Millionen werden investiert)

Pressemeldung:

Actionreicher Stahlgigant lässt Achterbahnherzen höher schlagen

Jetzt ist es offiziell: Im Juli 2014 wird der Holiday Park in Hassloch/Pfalz eine neue – in Europa einmalige – Achterbahn eröffnen.
Der Thrill-Coaster ist mit zahlreichen aufregenden Elementen gespickt, wie z. B Katapultabschüssen, coolen Drehungen/Twists, extremen Vorwärts- und Rückwärtsbeschleunigungen, vertikalen Drops und atemberaubenden Loopings.
Highlight – im wahrsten Sinne des Wortes – ist eine ‚Slowmotion‘ in rund 50 m Höhe. Die Fahrgäste werden hoch über den Baumwipfeln langsam durch eine „Twisted Heartline-Roll‘ auf den Kopf gestellt und erfahren dadurch intensive Momente mit einzigartigen Ausblicken, bevor sie mit Geschwindigkeiten bis zu 100 km/h in die Tiefe rasen.
Achterbahnfans erleben durch die einzigartige magnetische Abschusstechnologie Kräfte von bis zum 3,5-fachen des eigenen Körpergewichtes. Nach dem finalen Drop der besonderen Art kehrt der Wagenzug dann zur Startebene zurück, wo er ein letztes Mal sanft abgebremst wird und in der Station zum Stehen kommt.
Rund 8 Mio. Euro werden in diesen brandneuen Coaster investiert. Eine baugleiche Schwesterbahn, der "Superman Ultimate Flight" in Six Flags Discovery Kingdom, begeistert bereits seit 2012 die kalifornischen Parkgäste.
Parkmanager Bernd Beitz: „Der Bau dieses europaweit einmaligen Thrillcoasters ist – nach den großen Investitionen und Neubauten der letzten zwei Jahre - ein weiterer Schritt in eine attraktive erlebnisorientierte Umgestaltung des Parks. Wir freuen uns auf die neue Attraktion! Es ist der lang ersehnte Thrillcoaster, auf den die Achterbahnfans gewartet haben. Dieser gigantische Stahlcoaster ist die ideale Ergänzung für unseren Park und bietet mit seinen abwechslungsreichen Highlights Action pur. “

Fotos von www.rcdb.com


"Big Olli" ist in den USA dieses Teil schon gefahren,oder?

Nun gibt es bereits drei offizielle Ankündigungen für 2014, welche die Herzen der Achterbahnfans höher schlagen lassen.
(EP; HP (Heide Park & Holiday Park).

Ich schätze einmal, dass im "Normalfall" alle drei Parks die Besucherzahlen 2014 zu 2013 steigern werden.
Auch der Hansa Park wird etwas "Größeres" (nähere Infos Mitte Oktober ) im kommenden Jahr präsentieren, bevor 2015 wohl der neue "Großcoaster" kommen wird.
...und Belantis?
Wie seit Jahren still ruht der See.
..und Besserung ist leider auch nicht in Sicht.
Auf hunderten Seiten in diesem Forum wurde bereits ausführlich dieses Thema beleuchtet.
..aber Herr Job & sein Team leben "in einer anderen Welt" und denken immer noch, dass sie ein "Global Plyaer" sind, weil sie mal 2010 mit HURACAN groß in den Schlagzeilen waren.
..aber 2010 ist vorbei und HURACAN ist auch nicht (auf Grund der Wagen & Bügel) "der Bringer".

Viele Grüße aus Berlin
Andrej
»Andrej« hat folgende Bilder angehängt:
  • 3oa2mgr7pssu0jgkh7jc00.jpg
  • f6fi0ch7je000mhr7pssu4.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andrej« (11. Oktober 2013, 10:37)


Big Olli

Saisonkarten-Besitzer

  • »Big Olli« ist männlich

Beiträge: 121

Vorname: Olli

Wohnort: Kaltenkirchen

Danksagungen: 4 / 17

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. August 2013, 15:51

RE: Holiday Park: NEU 2014: Premier Rides -Thrill-Coaster @ Holiday Park

"Big Olli" ist in den USA dieses Teil schon gefahren,oder?


Ja, ist er: http://worldofcoaster.de/index.php/six-f…ultimate-flight
www.WorldofCoaster.de mit über 150 Freizeitparkberichten und über 730 Achterbahnvorstellungen weltweit
www.Big-Olli.de

MartinD

Drachenrittler

Beiträge: 651

Danksagungen: 15 / 113

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. August 2013, 21:34

Das wird ja mit den ganzen Neuheiten 2014 ein Freizeitparkjahr vom allerfeinsten

Ratzeck

Drachenrittler

  • »Ratzeck« ist männlich

Beiträge: 5 947

Vorname: Marcel

Wohnort: Halle/Saale

Danksagungen: 284 / 79

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. August 2013, 18:59

Wenn Superwirbel dafür weichen muss, findet sich bestimmt ein Widerholungskäufer . . . ;)
Community Manager & Public Relations
www.BelantisFans.de

Andrej

Drachenrittler

  • »Andrej« ist männlich
  • »Andrej« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 846

Vorname: Andrej

Wohnort: Berlin

Beruf: Kaufmann der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft

Danksagungen: 20 / 7

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. August 2013, 16:30

Bloß nicht

Lieber Forums-Cheffe,

bloß nicht den Superwirbel nach "Leipzig".
Man sollte doch nicht dauerhafter "Second Hand" Abnehmer vom Holiday Park werden, zu mal die von Dir aufgeführte Achterbahn keine große Fangemeinde finden würde.
Dagegen hat HURACAN ein ruhige und sanfte Fahrweise ;)

Viele Grüße aus Berlin
Andrej
..noch 17 Tage bis zum Fantreffen :reib:

Big Olli

Saisonkarten-Besitzer

  • »Big Olli« ist männlich

Beiträge: 121

Vorname: Olli

Wohnort: Kaltenkirchen

Danksagungen: 4 / 17

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. August 2013, 16:34

... und irgendwann kommt noch Limit aus dem Heidepark dazu :whistling:
www.WorldofCoaster.de mit über 150 Freizeitparkberichten und über 730 Achterbahnvorstellungen weltweit
www.Big-Olli.de

Teliuss

Redakteur Nord

  • »Teliuss« ist männlich

Beiträge: 481

Vorname: Liam

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. August 2013, 19:06

So schlimm fährt sich der Superwirbel doch gar nicht, vergleichbar meiner Meinung nach mit Huracan. Limit ist ja nochmal um einiges mieser.

Bei Leipzig hat der gelbe Coaster trotzdem nix zu suchen.
Last rider @ Indianerkanus 2010!

funtick

Belantis-Neuling

Beiträge: 7

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

8

Samstag, 31. August 2013, 22:05

Wenn Superwirbel dafür weichen muss, findet sich bestimmt ein Widerholungskäufer . . . ;)

Für 420.000 € ist Belantis im Geschäft. ;)
http://www.intermarkridegroup.com/roller…-coaster-rc1325

Andrej

Drachenrittler

  • »Andrej« ist männlich
  • »Andrej« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 846

Vorname: Andrej

Wohnort: Berlin

Beruf: Kaufmann der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft

Danksagungen: 20 / 7

  • Nachricht senden

9

Freitag, 11. Oktober 2013, 10:25

Viel Neues

Unsere und Euere Partnerseite Freizeitpark-Welt.de war zum 2.Community-Fantreffen am 05.10. im Holiday Park und wurde erstklassig vom Parkchef Beitz betreut.

Den sehr großen Bericht (diesmal nicht von mir) ;) könnt Ihr hier lesen und einiges Neues über die Zukunft vom schönen Holiday Park erfahren.
http://www.freizeitpark-welt.de/freizeit…1011&bignid=213


Die neue "Bahn" kostet zweischen 7 und 8 Millionen Euro, welche Thematisierung dort im kommenden Jahr vorzufinden ist, wird Ende Oktober der Presse mitgeteilt.

Der Höhepunkt war 90 min. ERT auf der besten Achterbahn der Welt: GeForce :yeah:
(nach Parkschluss)

Dank Plopsa/Studio 100 wurde innerhalb von nur gut 2 Jahren ein unrentabeler und nicht mehr auf der Zeit befindlicher Freizeitpark auf die Zukunft umgerüstet und mit den Toplizenzen und u.a.der Toppattraktion Biene Maja Supersplash bestückt. Neben dem neuen Coaster wird die sehr lange Wasserbahn auf Wickie-Umthematisiert und innerhalb der kommenden 7 Jahren entsteht in Hassloch ein Resort mit Hotel, Konferenzsaal (Theater), Schwimmbad und einigem mehr.

Im Holiday Park soll ein deutsche Plopsa de Panne in der Umsetzung 1:1 (1 zu 1) entstehen.

Viele Grüße aus Berlin
Andrej

P.S. Man darf gespannt sein, welche Bautätigkeit demnächst in unsrem Einzugsgebiet von Plopsa/Studio 100 zu registrieren ist ;)

Wir drei Berliner dahren im kommenden Jahr wieder nach Hassloch, es hat uns da sehr gut gefallen. :1st
»Andrej« hat folgende Bilder angehängt:
  • 935691_574983662533384_1908896004_n.jpg
  • IMG_8258.jpg
  • Fangeschenke.JPG
  • gruppenfoto01_preview.jpg
  • IMG_8275.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Andrej« (11. Oktober 2013, 10:38)


Andrej

Drachenrittler

  • »Andrej« ist männlich
  • »Andrej« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 846

Vorname: Andrej

Wohnort: Berlin

Beruf: Kaufmann der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft

Danksagungen: 20 / 7

  • Nachricht senden

10

Freitag, 11. Oktober 2013, 13:05

Neues aus Hassloch

..damit es Euch auch am Wochenende nicht langweilig wird etwas von mir zu lesen, hier wieder ein wenig "Lektüre" (aber aus fremder Feder)

http://forum.freizeitpark-welt.de/viewto…t=4060&start=30
http://holly-info.de/baublog-2014/632-08…im-holiday-park

Zitat

Die Themenpark-Gruppe Plopsa kündigte kürzlich den Bau einer 8 Millionen Euro teuren Achterbahn im Holiday Park an. Das belgische Unternehmen entschied sich, das Projekt in die Hände von Premier Rides zu geben, welche die noch unbenannte Anlage bis Juli 2014 herstellen und aufbauen wird.

Vorwärts und Rückwärts mit 100 km/h
Die Achterbahn im Holiday Park besitzt keine individuelle Streckenführung, sondern ist die Kopie einer schon bestehenden Bahn in Kalifornien: Superman Ultimate Flight im Six Flags Discovery Kingdom.

Genau wie sein amerikanisches Pendant, wird die Bahn im Holiday Park eine 46 Meter hohe "Heartline Roll" erhalten, und zählt damit zu den Achterbahnen mit den weltweit höchsten Inversionen. Die Bahn wird mit einem magnetischen Abschusssystem ausgestattet sein, das den Zug sowohl vor- als auch rückwärts mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h beschleunigen wird. Zusätzlich zum Überschlag werden die 12 Passagiere außerdem einen Non-Inverted Loop und zwei vertikale Rollen auf der 236 Meter langen Strecke durchfahren. Die Fahrzeit beträgt etwa 60 Sekunden.

Mit 8 Millionen Euro in die Zukunft
"Wir freuen uns sehr, dieses Projekt für den Holiday Park realisieren zu dürfen," sagt Jim Seay, Präsident von Premier Rides. "Plopsa ist eine der Parkgruppen, die von den Führungskräften der Freizeitindustrie mit viel Interesse verfolgt wird. Wir sind beeindruckt vom Wachstum und dem Engagement in Bezug auf die Produktqualität und Thematisierung. Wir können stolz sein, mit einem Unternehmen wie Plopsa arbeiten zu dürfen."

Plopsa-Chef Steve Van den Kerkhof erklärt, warum die Wahl auf den Hersteller aus Baltimore fiel: "Premier Rides konnte uns die Attraktion bieten, die unseren Erwartungen und Anforderungen mehr als entsprach. Die Qualität war ein ebenso wichtiger Grund für unsere Entscheidung."

Plopsa investierte seit dem Verkauf im Jahr 2010 große Summen in den Holiday Park. Für 25 Millionen Euro ist ein umfassender Entwicklungsplan ausgearbeitet worden: Zuerst wurden die Charaktere der Studio 100-Familie in den Park eingeführt, einschließlich "Die Biene Maja", "Wickie der Wickinger" und "Tabaluga". Im Jahr 2012 wurde der Eingangsbereich des Parks komplett umgebaut, während nebenan der brandneue Themenbereich "Majaland" mit zahlreichen Attraktionen entstand. Ein neues Themenrestaurant folgte in diesem Jahr, zusammen mit Ausbesserungsarbeiten an bestehenden Attraktionen und Einrichtungen.

Die neue Achterbahn wird ein weiterer Schritt im ehrgeizigen Investitionsplan sein: "Wir haben nach der Übernahme des Holiday Parks festgestellt, dass viele Besucher auf der Suche nach Thrill und Nervenkitzel sind, vor allem auf unserer Achterbahn Expedition GeForce" sagt Steve Van den Kerkhof. "Das Angebot für Familien mit Kindern wurde durch den Bau des Majalands sehr stark erweitert. Nun ist es an der Zeit, auch den Teil der Besucher zu bedienen, die sich mehr Thrill wünschen. Mit unseren Investitionen haben wir zudem unsere Strategie vertieft, Kundenbindungen zu fördern und gleichzeitig das Angebot für Neubesucher attraktiv zu halten."

Der "Launch" nach Europa
Premier Rides schloss kürzlich diverse Achterbahnprojekte in Asien und den Vereinigten Staaten ab, einschließlich der größten und schnellsten Loopingachterbahn der Welt. Der Hersteller konzentrierte sich bisher auf Projekte außerhalb Europas, beobachtete aber wachsam die Marktentwicklung, so Jim Seay: "Wir hatten bisher nur gute Erfahrungen in Europa. Zu unseren Projekten zählt eine Wasserachterbahn für den finnischen Park Linnanmäki, Arbeiten an der Holzachterbahn im Movie Park Germany und verschiedene Servicearbeiten für diverse andere Parks."

Er fügt hinzu: "Europa ist ein wichtiger Teil für die globale Ausrichtung unseres Unternehmens und wir denken, dass unsere Arbeit im Holiday Park eine tolle Möglichkeit ist, unsere Qualitäten zu beweisen. Die europäische Wirtschaft boomt nicht nur, sie erstaunt auch weltweit mit ihrer Entwicklung. Deutschland hat eine Führungsposition in der Freizeitindustrie und setzt hohe Standards für andere Länder. Wir sind wirklich stolz, ein Teil dieses Erfolgs zu werden."

Der Holiday Park erwartet, bis zum Ende der Saison mehr als 550.000 Besucher begrüßen zu können, davon überwiegend Gäste aus der Region. Plopsa plant, mit der Eröffnung des neuen Launchcoasters, im Jahr 2014 die 600.000-Besucher-Marke zu erreichen.



besonders für Big Olli interessant :reib:
am Montag stelle ich etwas von kanadischen Freizeitparks hier ins Forum ;)

So, dass war nunmehr alles von mir für diese Woche.

Viele Grüße aus Berlin
Andrej

Andrej

Drachenrittler

  • »Andrej« ist männlich
  • »Andrej« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 846

Vorname: Andrej

Wohnort: Berlin

Beruf: Kaufmann der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft

Danksagungen: 20 / 7

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 17:49

Superwirbel verschwindet

Zitat

Superwirbel verschwindet aus dem Holiday Park am 31.10. um 21.00 Uhr für immer.

Quelle: PResseabteilung Holiday Park

Ähnliche Themen

Social Bookmarks