Sie sind nicht angemeldet.



:stern: BelantisFans TV - Der Infokanal über das AbenteuerReich BELANTIS :stern:

:stern: BelantisFans.de gibt es auch bei Facebook :stern:


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: belantisfans.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ratzeck

Drachenrittler

  • »Ratzeck« ist männlich
  • »Ratzeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 947

Vorname: Marcel

Wohnort: Halle/Saale

Danksagungen: 284 / 79

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. August 2010, 10:47

[2011]Heide Park - Krake

Der Heide Park bekommt 2011 eine neue Achterbahn. Sie wird mit de Namen Ungetüm 2011 beworben.
Es gibt in vielen Foren schon seitenweise Vermutungen und Diskussionen dazu was es denn für eine sein wird. Vom Park wurde isher noch nichts offizielles bestätigt außer das man versucht eine geheimnissvolle Geschichte damit zu verbinden.

Zitat

„Jeden Morgen schwimmen mehr Entenfedern auf dem Heide-Park See, obwohl es immer weniger Tiere zu werden scheinen“, berichtet einer der Bauarbeiter, die mit den Erdarbeiten für die neue Attraktion 2011 beschäftigt sind. Einer seiner Kollegen fügt hinzu, dass man sich manchmal sogar aus Richtung See beobachtet vorkomme, aber nichts zu sehen sei, sobald man sich umdrehe.

„Merkwürdig“ finden die beiden auch, dass man von Zeit zu Zeit ein Blubbergeräusch hört, wenn die Geräuschkulisse von Park und Baustelle gegen Feierabend verstummt, mehr als einige Bläschen auf der Wasseroberfläche ließen aber nicht darauf schließen, dass dieses Geräusch wirklich da war.

„Wenn ich es nicht besser wüsste“, sagt einer der Bauarbeiter, „würde ich denken, die noch geheim zu haltende Geschichte um die neue Attraktion 2011 wird wahr und der See lebt?!“


Jetzt ist ein erstes Foto ausgetaucht was den Herrsteller B&M zu bestätigen scheint. Schwarze Schienen und Stützen
Ebenfalls gibt es einen Baublog, lassen wir uns überraschen mit welchem Ungetüm der Heide Park 2011 seinen Piratenbereich erweitern wird.


Baublog:
http://my.heide-park.de/pg/profile/Baublog

Foto:
http://img837.imageshack.us/img837/6718/heidepark.jpg
Community Manager & Public Relations
www.BelantisFans.de

Andrej

Drachenrittler

  • »Andrej« ist männlich

Beiträge: 848

Vorname: Andrej

Wohnort: Berlin

Beruf: Kaufmann der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft

Danksagungen: 20 / 7

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. August 2010, 15:49

Am 16.04. 2011 kommt das Ungetüm zum Vorschein

Einige aus diesem Forum, waren wie ich glaube beim HP-Fantreffen in der letzten Woche und da soll/wurde bestätigt, dass das Ungetüm zum Saisonstart am 16.04.2011 zum Vorschein kommt. Am ersten November-Wochenende taucht es dann wieder bis zur nächsten Saison ab.
Ich war tags zuvor nach unserem Dubai-Trip (Bericht aus dem Dubailand mit exklusiven Neuigkeiten demnächst/wohl bis Ende des Monats auf:

http://www.freizeitpark-welt.de/ )

im Heide Park und sah da zwar einige große Laster stehen (im Bereich des "verschlossenen Geländes), aber da waren die Schienen wohl noch in den Lastern.

MIt diesem B&M Coaster ist anzunehmen, dass den Verantwortlichen des HPs, der lang erhoffte große "Befreiungsschlag" gelingt, um die ständigen Debatten um den "Giga-Coaster" oder "Darkride" zu beenden.

Der "GIGA-Coaster" wird nach derzeitigem Stand aus "behördlichen Gründen" nie kommen und trotz Ankündigung von Herrn Mairinger im Parkjournal "ZOOM 2009", dass 2010 der langersehnte Darkride kommt, wartet man hier auch noch vergebens.

Es gibt Gerüchte und Vermutungen, dass im derzeit geschlossenen Heide -Dorf Bereich sich etwas hinsichtlich Darkride 2011 oder 2012 tun könnte, aber das Ungetüm wird wohl 2011 die einzige Neuheit sein.
Aber man kann ja nie wissen und der Darkride führt Besucherstöme bis zum 07.11.2011 in den Heide Park und lasst die 1,75 Mio. Besucher Grenze platzen. ?(

Ratzeck

Drachenrittler

  • »Ratzeck« ist männlich
  • »Ratzeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 947

Vorname: Marcel

Wohnort: Halle/Saale

Danksagungen: 284 / 79

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. September 2010, 20:36

Zitat

Und auch wenn der exakte Streckenverlauf noch nicht finalisiert ist....


Naja, wenn man das liest könnte man denken die bekommen einen Bausatz und entscheiden dann nach Lust und Laune wie das Ding aufgebaut wird... :hammer:
Community Manager & Public Relations
www.BelantisFans.de

Yan

Belantis-Neuling

  • »Yan« ist männlich

Beiträge: 13

Vorname: Yannik

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. September 2010, 22:11

Die haben den Coaster schon ganz genau geplant und auch fertig geplant.Es ist alles nur Marketing,da sie ja nicht gleich mit allen Informationen rausrücken wollen,sonst wäre das Geheimnis ja schon gelüftet! Aber ich und auch ander vom heide-Park Forum und auch vielleicht hier bei Euch wissen schon,was es wird und wie es aussehen kann. Aber ich denke Ratzeck du weißt bestimmt,dass es nur Marketing ist.
KRAKE - Diving Machine at Heide-Park 2011! :hupflol:

Micha

Drachenrittler

Beiträge: 1 400

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. September 2010, 22:46

Der Satz mit dem Dive Coaster und die Angaben dazu wurde entfernt.Da war wohl einer schneller,als der Park es wollte!

Das ist typisch der Heide-Park jetzt wo es eh die meisten wissen hätten die das auch stehen lassen können.
Gruß Micha

Andrej

Drachenrittler

  • »Andrej« ist männlich

Beiträge: 848

Vorname: Andrej

Wohnort: Berlin

Beruf: Kaufmann der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft

Danksagungen: 20 / 7

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. September 2010, 12:43

Thrill -anstatt Familienpark

Ja,Ja der Heide Park und sein Marketing:

Da propagiert der Vorstand vom HP seit einiger Zeit, dass der HP zum Familiepark von internationaler Klasse ausgebaut werden soll und dann praktiziert er genau das Gegenteil.

Ok, an der Thematisierung, neuen Themenbereichen, neuen Highlights wie das zukünftige "Ungetüm" tut sich positives im Park, aber wo sind erstklassige,neue Fahrattraktionen für die Familie?

Wie schon hier aufgeführt, sollte 2009/2010 der langersehnte Darkride im HP stehen- bislang sucht man ihn vergeblich und es würde schon an ein Wunder grenzen , wenn im zur Zeit in der Renovierung befindlichen Heide Dorf im April 2011 ein Darkride durch das Dorf die Besucher verzücken würde.

Zahlreiche Familieattraktionen fielen in der letzten Zeit der Spitzhacke zum Opfer, die Themenfahrten im Park zerfallen immer mehr, auf neue Ideen (von mir) ging man leider nicht ein und stattet die beiden Themenfahrten mit neuen Figuren vom Lizenzgeber Merlin (Madame Tussauds & Lego) und Licht-und Soundeffekten aus.

Für "Thrill-Fans" (wohl der größte Teil der "Schreiber" in deutschen Fanforen) tut der Park einiges, 2011 kommt der B&M -Diver mit 90 Grad Sturzflug ins Glück, aber was hat das mit einem Familienpark zu tun? Nichts!!!!

Ich finde aus der Erfahrung aus Tampa natürlich eine Dive-Machine in der Heide echt Klasse, aber ein bis zwei Darkrides wären mir eben noch lieber (sein Problem werden sicher einige von Euch denken & schreiben).

Hier noch Gedanken eines Fachmanns:
Mike Vester (bekannt von Parkscout.de) äußerte sich bei der Konkurrenz:"Freizeitparkweb" wie folgt:
Nein, geht mir durchaus ähnlich. Das ist auch einer der Gründe, warum ich in den letzten Jahren kaum noch in die Heide gefahren bin, und stattdessen lieber ein paar Kilometer weiter Richtung Ostsee draufgelegt habe. Desert Race mag ich persönlich überhaupt nicht, und mit den alten Coastern kann man mich auch nicht mehr hinterm Ofen hervorlocken. Showtechnisch ist der Heide-Park trotz preisgekrönter Piraten-Show für mich auch keine längere Anfahrt wert. Bleiben nur noch die Wasserbahnen und der Woodie, die für mich interessant sind - aber dafür braucht man halt ein Spitzenwetter, bei dem der Park vermutlich auch alles andere als leer ist.
Ich finde es wirklich schade, daß einer der größten Freizeitparks in Deutschland immer noch keinen passablen Darkride hat(das Hallo-Spencer-Gegurke kann man kaum zählen) und beim Showprogramm leider ebenfalls alleine schon aufgrund des fehlenden Theaters nicht viel reißen kann. Bei tollem Wetter ist der Park ja wirklich ganz nett, aber sobald es regnet, hört mich für mich der Spaß in der Heide schlagartig auf.

Der neue Coaster wird im nächsten Jahr einmal abgehakt und dann gehts gleich weiter Richtung Hansa-Park mit ner schönen Übernachtung am Ostsee-Strand und einer erneuten Begegnung mit dem großartigen Fluch von Novgorod.

Ok, einige wie Mike, ich und andere haben Familie und gehen auf die "50" zu und da verlagern sich die Interessen, aber dennoch sollte der HP-Vostand nicht "..wir wollen ein großer internationaler Familienpark werden" sagen und dann wieder "Thrills" für die "Thrillsüchtigen" bauen.

Schade, aber da kann man nichts machen.

Yan

Belantis-Neuling

  • »Yan« ist männlich

Beiträge: 13

Vorname: Yannik

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. September 2010, 17:59

Ok, an der Thematisierung, neuen Themenbereichen, neuen Highlights wie das zukünftige "Ungetüm" tut sich positives im Park, aber wo sind erstklassige,neue Fahrattraktionen für die Familie? Zahlreiche Familieattraktionen fielen in der letzten Zeit der Spitzhacke zum Opfer, die Themenfahrten im Park zerfallen immer mehr, auf neue Ideen (von mir) ging man leider nicht ein und stattet die beiden Themenfahrten mit neuen Figuren vom Lizenzgeber Merlin (Madame Tussauds & Lego) und Licht-und Soundeffekten aus. Für "Thrill-Fans" (wohl der größte Teil der "Schreiber" in deutschen Fanforen) tut der Park einiges, 2011 kommt der B&M -Diver mit 90 Grad Sturzflug ins Glück, aber was hat das mit einem Familienpark zu tun? Nichts!!!!
Hallo?! Das fragst du,wo die Familienattraktionen sind? ich sage nur 2010 Topilaula und jedesmal wenn ich hingehe,sehe ich lachende familien,die sehr viel Spass haben.2008 gab es das Lucky Land,auch für die Familie,genau das selbe wie bei Topilaula!Die beiden Wildwasserbahnen ebenfalls für Familien,warum steht man ne 3/4 Stunde im Sommer da an? Weil es viele Familien fahren!

Und was diesen Vester angeht,der soll mal nicht so darüber reden,entweder er sagt das ein bisschen mit Würde ansonsten soll er sich seinen Teil denken,doch den park so schlecht zu machen find eich unter aller Sau! Und er stempelt den Diver einfach ab!? Warum,der steht doch noch garnicht,wie kann man was beurteilen,wenn man es noch nicht gesehen hat und es selbst erlebt hat?!
Finde ich echt schade,aber naja,jeder hat seine Meinung!
KRAKE - Diving Machine at Heide-Park 2011! :hupflol:

Teliuss

Redakteur Nord

  • »Teliuss« ist männlich

Beiträge: 481

Vorname: Liam

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. September 2010, 21:23

Er hat den park nicht schlecht gemacht. Er hat Tatsachen erläutert (wobei ich mich in der Heide eigentlich recht wohl fühle- auch ohne Thematisierung).
An alle Diving-Verfechter: Der Heide-Park ist auf einem LANGFRISTIGEN Weg zur besseren Kinderfreundlichkeit. Ab und zu muss man auch Thrillsüchtige zufriedenstelln. Im nächsten Jahr geht es bestimmt wieder weiter mit Familienfreundlichkeit. Ich tippe früher oder später auf ein made House...

@ Andrej: Welche beiden Darkrides meinst du denn? Kanalfahrt? Floßfahrt? Märchenfahrt?
Last rider @ Indianerkanus 2010!

Andrej

Drachenrittler

  • »Andrej« ist männlich

Beiträge: 848

Vorname: Andrej

Wohnort: Berlin

Beruf: Kaufmann der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft

Danksagungen: 20 / 7

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. September 2010, 09:49

Dies & Das

Kurz einige Antworten zu den gestellten Frage:
Die Märchenfahrt und die gleich daneben liegende Themenfahrt hätten eine "Auffrischung" nötig.

Natürlich sind viele Familie im HP anzutreffen, aber dennoch fehlen Fahrattraktionen für Kinder/Jugendliche zwischen 1,20 Meter und 1,40 (8-11 Jahre) im Park.

Madhouse, keine schlechte Idee!!!!!!!!

Wir waren am letzten Wochenende im Park (11/12.09) und konnten u.a. feststellen, da das Heide Dorf frisch renoviert worden ist.
Platz für ein Madhouse wäre dort vorhanden!!
Ich denke (Achtung: Spekulation), dass 2011 uns dort neben dem Ungetüm (im Piratenbereich) im Heide Dorf eine neue Fahrattraktion beglücken wird.
Ansonsten muss man sich fragen, warum renoviert die "Parkführung" diesen schönen Parkbereich, um ihn dann weiter "leerstehen" zu lassen?

Neue Fotos usw. findet Ihr hier: http://www.freizeitpark-welt.de/forum/viewforum.php?f=5#

Viele Grüße aus Berlin

DJJoNeY

Drachenrittler

  • »DJJoNeY« ist männlich

Beiträge: 407

Vorname: Jon

Wohnort: Leipzig

Beruf: Veranstaltungstechniker

  • Nachricht senden

10

Montag, 1. November 2010, 15:22

gibt es eine Web-Cam für die Achterbahn beim aufbau :huh:

Götterflügler92

Götterflügler

  • »Götterflügler92« ist männlich

Beiträge: 215

Vorname: Philipp

Wohnort: 06217

Beruf: Finanzmanager

Danksagungen: 3 / 2

  • Nachricht senden

11

Montag, 1. November 2010, 17:56

Eine Krake namens KRAKE bekommt jetzt schon ne Website. Soweit hats nichtmal Paul geschafft. Der ging nur auf ne Speisekarte und nicht weiter...

Skyline-Park-Bayern

Redakteur Süd

  • »Skyline-Park-Bayern« ist männlich

Beiträge: 885

Vorname: Alex

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Schüler

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Montag, 1. November 2010, 18:37

wird bestimmt geil, da fahr ich nächstes jahr hin zum 2. mal
Skyline Park-Fanpage. Und bitte auf Facebook liken. :thx:
2014 besucht: Ep (2x)

Teliuss

Redakteur Nord

  • »Teliuss« ist männlich

Beiträge: 481

Vorname: Liam

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

13

Montag, 1. November 2010, 18:38

Last rider @ Indianerkanus 2010!

DJJoNeY

Drachenrittler

  • »DJJoNeY« ist männlich

Beiträge: 407

Vorname: Jon

Wohnort: Leipzig

Beruf: Veranstaltungstechniker

  • Nachricht senden

14

Montag, 1. November 2010, 18:55

Weg war er ^^ :extremlachen:

Yan

Belantis-Neuling

  • »Yan« ist männlich

Beiträge: 13

Vorname: Yannik

  • Nachricht senden

15

Montag, 1. November 2010, 19:00

gibt es eine Web-Cam für die Achterbahn beim aufbau :huh:
Ja,hier: my.heide-park.de/pg/photos/album/4004/baufortschritt-attraktion-2011
Kann sein,dass du dich dafür anmelden musst.
KRAKE - Diving Machine at Heide-Park 2011! :hupflol:

MartinD

Drachenrittler

Beiträge: 651

Danksagungen: 15 / 114

  • Nachricht senden

16

Montag, 1. November 2010, 19:16

Es gab heute einen Bericht bei Radio SAW darüber da wurde von 16 Mio € kosten gesprochen und einer neuen konstruktion die trots Watersplach das trockenbeiben ermöglichen soll. Habe mir leider nicht mehr gemerkt :wacko: der ganze Bericht ging ca. 5 Minuten.

DJJoNeY

Drachenrittler

  • »DJJoNeY« ist männlich

Beiträge: 407

Vorname: Jon

Wohnort: Leipzig

Beruf: Veranstaltungstechniker

  • Nachricht senden

17

Montag, 1. November 2010, 19:50

gibt es eine Web-Cam für die Achterbahn beim aufbau :huh:
Ja,hier: my.heide-park.de/pg/photos/album/4004/baufortschritt-attraktion-2011
Kann sein,dass du dich dafür anmelden musst.


ok danke :)

Teliuss

Redakteur Nord

  • »Teliuss« ist männlich

Beiträge: 481

Vorname: Liam

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

18

Montag, 1. November 2010, 20:01

[...] einer neuen konstruktion die trots Watersplach das trockenbeiben ermöglichen soll.


Eigentlich bleibt man doch bei jedem Watersplash trocken... :huh: Von einer "neuen Konstruktion" kann daher (wahrscheinlich) keine Rede sein.
Last rider @ Indianerkanus 2010!

Ratzeck

Drachenrittler

  • »Ratzeck« ist männlich
  • »Ratzeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 947

Vorname: Marcel

Wohnort: Halle/Saale

Danksagungen: 284 / 79

  • Nachricht senden

19

Freitag, 19. November 2010, 14:20

Hier ( http://www.killerkrake.de/) gibt es regelmäßig neue Bilder, unter anderem findet man hier Bilder von der neuen Deko die für reichlich Gesprächsstoff sorgt und auch Videobaustellenführungen gibt es in unregelmäßigen abständen.
Community Manager & Public Relations
www.BelantisFans.de

Teliuss

Redakteur Nord

  • »Teliuss« ist männlich

Beiträge: 481

Vorname: Liam

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

20

Montag, 6. Dezember 2010, 18:56

Zitat

Die 'Riesenkrake' im Heide-Park bekommt einen neuen Namen. Erste Ideen zur Namensgebung haben wir bereits. Über weitere Vorschläge von Euch freuen wir uns sehr!


Vorschläge könnt ihr auf der offiziellen Facebook-Seite einreichen.
Last rider @ Indianerkanus 2010!

Social Bookmarks