Sie sind nicht angemeldet.



:stern: BelantisFans TV - Der Infokanal über das AbenteuerReich BELANTIS :stern:

:stern: BelantisFans.de gibt es auch bei Facebook :stern:


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: belantisfans.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

daniel-daniel

Drachenrittler

  • »daniel-daniel« ist männlich

Beiträge: 667

Vorname: Daniel

Wohnort: Halle

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 13 / 31

  • Nachricht senden

981

Freitag, 24. November 2017, 19:29

Sind wir nicht alle ein bißchen Belaner?


Glover

Community Manager

Beiträge: 1 029

Danksagungen: 148 / 3

  • Nachricht senden

982

Samstag, 25. November 2017, 17:07

Aktuell gibt es eine Auktion zum mitbieten: Belantis VIP.
Unter Anderem mit persönlichem Guide, all inklusive Verpflegung und Vordrängelpass.

Belantis VIP Auktion

Tobic

Buddelbahn-Lokführer

  • »Tobic« ist männlich

Beiträge: 34

Danksagungen: 14 / 7

  • Nachricht senden

983

Samstag, 25. November 2017, 18:05

Es gibt sogar 2 Auktionen:

Beide Angebote

Wobei bei dem anderen das aktuelle Höchstgebot 225€ beträgt, also 30€ weniger und eine geringere Restzeit hat (3Std. weniger).
Die Pakete unterscheiden sich nicht voneinander.

Glover

Community Manager

Beiträge: 1 029

Danksagungen: 148 / 3

  • Nachricht senden

984

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 12:37

Das "Drama um Marzahn" geht in die nächste Runde :teufel:

Nachdem sich sogar der Werberat mit dem Belantis-Plakat befasst hat und die Bezirksbürgermeisterin von Marzahn einen Brief an Herrn Linnenbach verfasst hat, in dem sie Ihren Unmut über die Halloween-Aktion bekundete,
ist Herr Linnenbach nun nach Marzahn eingeladen worden, um sich von der rigorosen Schönheit und Humorlosigkeit des aufstrebenden Plattenbaubezirks im Osten von Berlin überzeugen zu können.

Viel interessanter ist jedoch folgender Aspekt:

Zitat

Am 24. März, zur Belantis-Saisoneröffnung, dürfen Besucher aus Marzahn zum Preis von 15 statt 31 Euro in den Park. – Quelle: https://www.berliner-kurier.de/29252776 ©2017

Ich bin schon gespannt auf die nächsten Werbeaktionen vom Park :extremlachen:

Link zum Bericht

Pr1nZ_iVe

Saisonkarten-Besitzer

Beiträge: 83

Vorname: Chris

Danksagungen: 22 / 19

  • Nachricht senden

985

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 19:18

"Postleitzahl oder rosa Jogginganzug genügt" :extremlachen:

Wird wohl für alle gelten. Sehr gelungene Aktion

Glover

Community Manager

Beiträge: 1 029

Danksagungen: 148 / 3

  • Nachricht senden

986

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 16:16

Belantis hat heute über eine Pressemitteilung die neuen Preise für die Saison 2028 bekannt gegeben.
Größte Veränderung: ab nächstem Jahr müssen Kinder ab 4 Jahren ein Ticket kaufen (bisher galten 5 Jahre).
Die All-Inclusuive-Tickets kosten zukünftig etwas mehr, die Saisonticket-Preise bleiben gleich und der Preis für Tagestickets wird online gekauft sogar um einen Euro günstiger. Somit beträgt die Ersparnis bei Onlinekauf 2,00 Euro pro Ticket als beim Kauf an der Tageskasse (hier bleiben die Ticketpreise auch gleich).

Zu den Neuheiten ist aktuell nur soviel bekannt, dass 2018 ein oder zwei neue Fahrattraktionen in den Park Einzug erhalten.
Also heißt es weiter auf die ersten Bagger warten :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pico (21.12.2017)

eKs_Productions

Drachenrittler

  • »eKs_Productions« ist männlich

Beiträge: 412

Vorname: Eric Christopher

Wohnort: Hildesheim (Erstwohnsitz) und Zwickau (Zweitwohnsitz)

Beruf: Student vs. Lebenskünstler

Danksagungen: 9 / 6

  • Nachricht senden

987

Sonntag, 24. Dezember 2017, 12:11

Also wenn's bis 2028 weiter so günstig bleibt, sieht es mit großen Neuheiten eher schlecht aus... :huh: :rolleyes: :whistling: :wacko: :mrgreen:
>> <<

Glover

Community Manager

Beiträge: 1 029

Danksagungen: 148 / 3

  • Nachricht senden

988

Sonntag, 24. Dezember 2017, 17:08

Das Problem: der Großteil der Besucher sieht die Preise als nicht günstig an. Wenn im Belantis die Karte 37,00 Euro kosten würde, hätte der Park wahrscheinlich keine Besucher mehr. Geiz ist eben geil :thumbdown:

Wir waren dieses Jahr im Holidaypark und haben an der Kasse 31,00 Euro hingeblättert. Ich finde das sehr günstig und habe das beim Bezahlen auch so gesagt. Die Dame an der Kasse hat uns verwundert angeschaut und gemeint, dass soetwas noch nie jemand beim bezahlen gesagt hat. Lt. ihrer Aussage meckern die meisten Leute über den Preis, der sei viel zu teuer...

So unterschiedlich sind die Auffassungen. Wenn man überlegt: einen Tag auf dem Rummel kostet meist 50,00 Euro plus pro Person. Aber es fällt nicht so auf, wenn man über den Tag verteilt immer wieder Geld ausgibt als mit einem Mal beim Eintritt den vollen Preis zahlt.

Dann reichts für die nächsten 10 Jahre wahrscheinlich nur für die hochwertige SBF Visa Kollektion :D

eKs_Productions

Drachenrittler

  • »eKs_Productions« ist männlich

Beiträge: 412

Vorname: Eric Christopher

Wohnort: Hildesheim (Erstwohnsitz) und Zwickau (Zweitwohnsitz)

Beruf: Student vs. Lebenskünstler

Danksagungen: 9 / 6

  • Nachricht senden

989

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 11:49

*räusper:
Belantis hat heute über eine Pressemitteilung die neuen Preise für die Saison 2028 bekannt gegeben.
>> <<

Glover

Community Manager

Beiträge: 1 029

Danksagungen: 148 / 3

  • Nachricht senden

990

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 18:35

Siehste, das ist mir garnicht aufgefallen :D
Das kommt davon wenn man alles übers Handy schreibt 8)

Bis 2028 werden die Preise sicher nicht zu halten sein, wenn dann der Watercoaster, Hypercoaster, RMC Coaster etc im Park stehen :megalol:

Glover

Community Manager

Beiträge: 1 029

Danksagungen: 148 / 3

  • Nachricht senden

991

Samstag, 6. Januar 2018, 15:14

Hier mal ein kleiner Überblick,
was alles hinter dem W-Lan System im Belantis steckt und dass es hier um mehr geht als nur eine kostenlose Bereitstellung von Internetzugang:

Kostenloses W-Lan Belantis

Pr1nZ_iVe

Saisonkarten-Besitzer

Beiträge: 83

Vorname: Chris

Danksagungen: 22 / 19

  • Nachricht senden

992

Samstag, 6. Januar 2018, 17:27

Danke für diesen interessanten Einblick. Die Beliebtheit der Attraktionen anhand des W-Lan-Konsumverhaltens der Gäste zu ermitteln, ist bestimmt ein neuer Ansatz. Warum einfach auf die Auslastung schauen, wenn man es auch kompliziert haben kann :D.

Schön wenn man mit der Digitalisierung mitgehen möchte. Mir persönlich sind diese Kundenanalysen ein Dorn im Auge.
Es wird grundsätzlich jeder Mist in Statistiken festgehalten, ob diese Informationen überhaupt von Nutzen sind, wird später ausgewertet. Datenkrake lässt grüßen.

Ich versuche eh weitestgehend öffentliche Netzwerke zu meiden.

Glover

Community Manager

Beiträge: 1 029

Danksagungen: 148 / 3

  • Nachricht senden

993

Samstag, 6. Januar 2018, 18:41

Ich sehe solche technischen "Spielereien" auch eher als teures Inventar an, welches nicht notwendigerweise zu einem Freizeitpark gehört.

Aber in vieler Hinsicht werden diese Daten helfen, Besucherströme besser zu lenken und zu kommunizieren.
Im letzten Jahr ist mir öfter aufgefallen, dass sich die Menschen an bestimmten Punkten sammeln und in anderen Parkbereichen ist wenig los. Cobra und Fluch bei Wartezeiten über 30 Minuten und am Drachenritt und Rache ist nix los.
Die Daten aus dem wLan System können jetzt zukünftig genutzt und über die ParkApp kommuniziert werden. Die durchschnittlichen Wartezeiten sind so für die Besucher abrufbar. Dann braucht auch niemand mehr eine halbe Stunde auf dem Marktplatz beim Essen anstehen, wenn an der Bodega nichts los ist.

Ich denke gerade in diese Richtung wird sich das in Zukunft entwickeln.

Btw.: Wie erfassen denn die größeren Parks bisher die Wartezeiten? Werden die Besucher über Zähleinrichtungen (z.B. Drehkreuze) gezählt oder geben hier Mitarbeiter die geschätzte Zeit weiter?

Pr1nZ_iVe

Saisonkarten-Besitzer

Beiträge: 83

Vorname: Chris

Danksagungen: 22 / 19

  • Nachricht senden

994

Samstag, 6. Januar 2018, 18:56

Das wird von Park zu Park unterschiedlich gehandhabt.

Bei Disney wird/wurde am Eingang eine Karte an einen Gast ausgehändigt und die Zeit notiert. Der Gast gibt die Karte in der Station wieder ab. Dann weiß man wielange der Gast angestanden hat.

Im Hansa-Park gibt es erst seit 1 oder 2 Jahren Wartzeitenmonitore. Dafür wurde ein Lichtschranken/Sensoren-System verbaut, welche zumindest anfänglich so seine Macken hatte.

Und im Heide-Park läuft es wohl über die von dir genannten Drehkreuze.

Edit: Über das System vom EP habe ich diesen Artikel gefunden.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Pr1nZ_iVe« (7. Januar 2018, 15:52)


Pico

Saisonkarten-Besitzer

  • »Pico« ist männlich

Beiträge: 49

Vorname: Manuel

Wohnort: Halle

Beruf: Chemikant

Danksagungen: 9 / 44

  • Nachricht senden

995

Montag, 8. Januar 2018, 13:58

Ich bin normalerweise kein Freund von öffentlichen Netzwerken, allerdings finde ich die Einbindung der App, um bequem die Wartezeiten abzurufen, ist ein großer Schritt in die richtige Richtung. Man irrt an vollen Tagen nicht so planlos durch den Park und sucht nach einer kurzen Warteschlange :D

Blastoi

Drachenrittler

  • »Blastoi« ist männlich

Beiträge: 342

Vorname: Alex

Wohnort: Eilenburg

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

996

Montag, 15. Januar 2018, 10:23

Die Wilde Hilde ist die Weltneuheit für den Schwaben Park.
Ein Family-Thrill-Ride und dazu noch eine Achterbahn.
Wäre doch auch was für Belantis, oder?

https://www.youtube.com/watch?v=fpK9IUDZZAI
Loves Belantis since noch kein Wasser in der Pyramide :love:

Peace

Saisonkarten-Besitzer

  • »Peace« ist männlich

Beiträge: 146

Vorname: Daniel

Danksagungen: 4 / 35

  • Nachricht senden

997

Montag, 15. Januar 2018, 15:15

Dann doch lieber ein Zac Spin von Intamin :D

Fahrt mit Huracan: 8o - :rolleyes: - :yeah: - :teufel: - 8| - :wacko: - ?( - :mrgreen: - :huh: - :thumbsup:

Blastoi

Drachenrittler

  • »Blastoi« ist männlich

Beiträge: 342

Vorname: Alex

Wohnort: Eilenburg

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

998

Dienstag, 16. Januar 2018, 11:45

Ein richtiger Zac Spin wäre auf jeden Fall geiler, aber weil Belantis ja dem Familienkonzept treu bleiben will wäre dashier schon eine gute Alternative.
Loves Belantis since noch kein Wasser in der Pyramide :love:

Pr1nZ_iVe

Saisonkarten-Besitzer

Beiträge: 83

Vorname: Chris

Danksagungen: 22 / 19

  • Nachricht senden

999

Dienstag, 16. Januar 2018, 21:12

Ein richtiger ZacSpin kostet vermutlich auch eine Ecke mehr, als die Wilde Hilde. Das Konzept finde ich grundsätzlich spannend und es würde auch gut zum Belantis passen.
Allerdings birgen solche Prototypen auch Risiken und man sollte das ohnehin geringe Investionsbudget lieber in ein solides LineUp stecken.

Micha

Drachenrittler

Beiträge: 1 409

Danksagungen: 2 / 4

  • Nachricht senden

1 000

Donnerstag, 1. Februar 2018, 00:07

Ich bin nach einer längeren Auszeit wieder da und werde Belantis in dieser Saison öfters besuchen. Auch werde ich versuchen hier im Forum wieder aktiver zu sein, sofern es meine Zeit erlaubt. Zu den Fantreffen würde ich auch wieder gern mit dabei sein wollen. :)

Das Zweijahresticket habe ich jetzt auch gekauft und ich freue mich schon auf die neue Saison. :)
Gruß Micha

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Micha« (10. Februar 2018, 19:09) aus folgendem Grund: Nachrag vom 10.2.18


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Raro (01.02.2018), Pico (02.02.2018)

Social Bookmarks