Sie sind nicht angemeldet.



:stern: BelantisFans TV - Der Infokanal über das AbenteuerReich BELANTIS :stern:

:stern: BelantisFans.de gibt es auch bei Facebook :stern:


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: belantisfans.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eKs_Productions

Drachenrittler

  • »eKs_Productions« ist männlich

Beiträge: 411

Vorname: Eric Christopher

Wohnort: Hildesheim (Erstwohnsitz) und Zwickau (Zweitwohnsitz)

Beruf: Student vs. Lebenskünstler

Danksagungen: 9 / 6

  • Nachricht senden

61

Montag, 2. April 2018, 11:22

Ja, und Fexscan... es hat sich grad etwas gehäuft...

Dazu müsste man aber wahrscheinlich erst einmal die Pyramide trocken bekommen.
>> <<

Glover

Community Manager

  • »Glover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 140 / 3

  • Nachricht senden

62

Montag, 2. April 2018, 11:53

Ich bin mir sicher dass das zwei unterschiedliche Aussagen sind :D

Blastoi meint sicher, dass er Belantis schon von Anbeginn an liebt, als noch nichtmal Wasser die Pyramide runter floss.
Flexscan redet davon, dass es in der Pyramide tropft weil einige Platten undicht sind :augenbrauen:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pico (02.04.2018)

Glover

Community Manager

  • »Glover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 140 / 3

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 8. April 2018, 16:40

Ich war heute kurz im Park (nur für 10 Minuten) um nach dem BelantisFans-Bäumchen zu sehen.
Es hat den Winter super überstanden und überall sprießen die grünen Blättchen hervor :love:

Ansonsten sind mir noch folgende Veränderungen aufgefallen:
-das Geländer der neuen Brücke über den Atlantik wurde jetzt mit einem Netz bespannt
-am Fluch des Pharao hat man einen neuen "Eingangsbereich" in Form eines neuen Schildes installiert
-um den Lifthill vom Drachenritt wurde ein neuer Zaun errichtet (scheinbar Sicherheitsvorgaben der Spanier)
-und das Erfreulichste: die Gletscherrutscher sind zwar noch geschlossen, aber die Rutschen glänzen wie neu :love:

Alles in allem wurde und wird im Park vieles verändert, meist nur Kleinigkeiten aber immerhin passiert was. Gerade die Bereiche für Kleinkinder waren heute gut besucht, die Spielplätze waren meist voll und rund um Anca/Huracanito war richtig viel los.
Ich habe dann noch kurz mit Bazil El Atassi gesprochen und ihm viel Erfolg für die neue Aufgabe gewünscht und nochmal angemerkt, dass er in Zukunft bitte die größeren Kinder nicht vergessen soll ;) :augenbrauen:
»Glover« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20180408-WA0023.jpg
  • IMG-20180408-WA0022.jpg
  • IMG-20180408-WA0021.jpg
  • IMG-20180408-WA0020.jpg
  • IMG-20180408-WA0019.jpg
  • IMG-20180408-WA0018.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pico (08.04.2018), Micha (16.04.2018)

eKs_Productions

Drachenrittler

  • »eKs_Productions« ist männlich

Beiträge: 411

Vorname: Eric Christopher

Wohnort: Hildesheim (Erstwohnsitz) und Zwickau (Zweitwohnsitz)

Beruf: Student vs. Lebenskünstler

Danksagungen: 9 / 6

  • Nachricht senden

64

Freitag, 13. April 2018, 01:26

Gibts hier (Hobby)Gärtner? - Ich hab mal gelernt, man muss die Knospen am Stamm entfernen, damit die Kraft in die Knospen an den Außenseiten der Pflanze geht, damit sie wirklich wachsen kann. Die äußeren Blätter würden später sonst nur die Inneren verdecken; daher müssen die gar nicht erst ausgebildet werden.
#lifehack :augenbrauen:
>> <<

Glover

Community Manager

  • »Glover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 140 / 3

  • Nachricht senden

65

Freitag, 13. April 2018, 06:40

Das Bäumchen hat den ersten Winter (der in den letzten Zügen echt heftig war) überstanden und du willst gleich dran rumschnippeln? :D

Lass den mal so wie er ist, in der Natur kommt ja auch keiner mit der Heckenschere :mrgreen:
Wenn er so wächst wie geplant ist er in 5 Jahren schon höher als die meisten anderen Bäume im Park :thumbsup:

Glover

Community Manager

  • »Glover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 140 / 3

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 17. April 2018, 18:41

Parques Reunidos liebt scheinbar Zäune :P
Der Bereich hinter Robins Versteck wurde jetzt auch durch einen Zaun vom Zutritt in Richtung "Nordsee" abgesichert.
»Glover« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20180417_184051.png

Social Bookmarks