Sie sind nicht angemeldet.



:stern: BelantisFans TV - Der Infokanal über das AbenteuerReich BELANTIS :stern:

:stern: BelantisFans.de gibt es auch bei Facebook :stern:


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: belantisfans.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Glover

Community Manager

  • »Glover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Danksagungen: 113 / 1

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 5. April 2017, 09:03

Und weil aktuell so viel passiert, hier schon die nächsten Infos.

Die "Schockstarre" wird keine Standardsache werden sondern durch den Operator bestimmt:

Zitat

Bauchkribbeln XXL verspricht die Achterbahn Huracan in dieser Saison mit einer zweiten Programmierung. Bei „Huracans Schockstarre“ bleiben die Fahrgäste mehrere Sekunden am höchsten Punkt stehen, bevor es kopfüber die 97 Grad steile Abfahrt nach unten geht. „Eigentlich wollte ich die Steuerung noch verrückter, aber da haben unsere Techniker nicht mitgemacht“, verrät Linnenbach. Welches Programm der Operator wann fährt, bleibe je nach Zahl und Alter der Gäste eine Überraschung.


Zudem wird überprüft, den Fluch künftig auch für kleinere Gäste nutzbar zu machen:

Zitat

Dass Kinder ab acht mit Huracan fahren dürfen, aber nicht mit dem „Fluch des Pharao“ ist für Linnenbach „nicht nachvollziehbar“. Deshalb hat er den Tüv geholt. Die Ingenieure prüfen, ob die 2003 erteilten strengen Vorgaben – ab 13 Jahre und 1,40 Meter - fürs Wildwasserrafting an der Pyramide wirklich nötig sind. „Vielleicht können wir die Attraktion bald für kleinere Kinder öffnen“, so Linnenbach.


Und die Bestätigung, dass es eine neue Brücke geben wird, die den Rundweg komplettiert, gibt es auch.
Zudem soll hier eine weitere Eventfläche entstehen:

Zitat

Geschlossen wird im Sommer die Lücke zwischen dem „Reich der Sonnentempel“ und der im März bei zwei Belaner-Subbotniks mit Tipis aufgerüsteten „Prärie der Indianer“. „Die beiden Sackgassen werden mit einer Brücke über den ’Atlantik’ und einer weiteren Eventfläche verbunden“, kündigt Linnenbach an. Für die Gäste bedeute das kurze Wege und perspektivisch eventuell eine weitere Themenwelt à la Golden Gate Bridge, plaudert der Belantis-Chef aus.


Zudem wird wieder ein vergünstigtes Kinderticket eingeführt und im April gibt es ein zusätzliches Frühstücksangebot:

Zitat

So wird es auf Wunsch der Gäste künftig ein Kinderticket, fünf Euro günstiger als das für Erwachsene, geben. Im Angebot ist auch ein Familienticket, am Oster-Wochenende zusätzlich ein All-Inclusive-Familienticket. Vorerst nur im April soll ein Frühstücksticket Gäste locken.


Das alles soll 16% (!) mehr Besucher dieses Jahr anlocken!
Sehr ambitionierte Ziele, ich bin gespannt inwieweit diese umgesetzt werden können.

Quelle aller Zitate

Sky-Boy88

Drachenrittler

  • »Sky-Boy88« ist männlich

Beiträge: 365

Vorname: Patrick

Wohnort: 15827 / Blankenfelde

Beruf: Stellvertretene Marktleitung bei Netto

Danksagungen: 13 / 2

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 5. April 2017, 20:27

Ja ich hätte mir auch bissel mehr erhofft insgesamt für eine Jubi Saison.
Alles Sachen die ein nicht sonderlich vom Hocker hauen.

Es gibt Millionen toller Fahrgeschäfte (Achterbahn, Wildwasserbahn, Darkrides, Karussels) und in Belantis passiert leider so garnix.
Ich kenne Belantis jetzt seit 10 Jahren und hatte immer Dauerkarten, aber umgehauen hat mich nur 1 Saison und das war 2010. Trauriges Ergebnis.

Ich sehe mit der Entwicklung des Parks 2025 Belantis auch immer noch unter 1 Mil. Besucher. Um viele und neue Besucher anzulocken brauch ich mehr als Umprogramierung vorhandener Attraktion.
Vergleich Heide Park ca 1,5 Mil. Besucher. Was hat der Park was Belantis nicht hat.

Größe ca. 84 ha Belantis ca. 30 ha. Besucher würden sich ja tot trampeln.
Achterbahnen. 8 Achterbahnen mit hoher Kapazität. Belantis 3 Achterbahnen mit lausiger Kapazität.

2 wichtige Vergleiche.

Um da hinzukommen wo Belantis hin will muss mindestes 2 Große Achterbahnen kommen mit hoher Kapazität, Eine Rafting Bahn ein großer Freefall und noch mindestens 2 bis 3 gute und große Fladrides und natürlich eine am Park vorhandene Übernachtungsmöglichkeit.
Das sind nicht nur Wünsche sondern Magnet Attrationen was neues Publikum anzieht und auch bindet dauerhaft.

Aber wie ich Belantis kenne in dem Tempo wie es in den letzten 10 jahren wa.
Kommen 5 neue Attrationen für Kinder und ne Achterbahn und nen karussell bis 2025

Neu-Alt-Sachse

Saisonkarten-Besitzer

  • »Neu-Alt-Sachse« ist männlich

Beiträge: 68

Vorname: David

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 6. April 2017, 00:43

Ich muss auch sagen, dass ich sehr enttäuscht bin. Wieder eine Attraktion für Kleinkinder. Der Rest der Familie wird ausgelassen. Natürlich muss man auch die ganz kleinen Glücklich machen, trotzdem geht der Trenddoch eher dahin, dass gerade auch die Kinder die großen Attraktionen mitmachen möchte. Hersteller haben sich seit geraumer Zeit auch darauf eingerichtet. Es gibt genügend Fahrgeschäftevon Zamperla, Vekoma und Co., welche vom Kindergartenkind, über den Teenager bis zu den Großeltern, allen Spaß machen. Gerade auch in einer Zeit, in der Kinder ab einem gewissen Alter mit kleinen Karussels nichtmehr wirklich zu beeindrucken sind. Schaue ich meine ganzen kleinen Verwandten an, ist klar: Man möchte die ganz große Mutprobe. Mit seinen großen Geschwistern mithalten. Mama und Papa stolz beweisen, dass man keine Angst hat.

Trotzdem dümpelt man seit Jahren dahin. Klar, die Cobra ist toll, aber vieles von dem Versprochenen (Tunnel, Aussichtsplattform, mehr Effekte) wurde nicht verwirklicht. Gerade, dass mit der Cobra ein großer Schub an Besucherzuwachs zu bemerken war, müsste doch beweisen, was die Familie gerne möchte. Abenteuer zusammen erleben!
Auch dass Jugendliche und junge Erwachsene nicht wirklich beachtet wurden (seit Huracan, also seit Jahren!) finde ich merkwürdig. Gerade die Metropolregion Halle/Leipzig bietet doch ein riesiges Potential. Allein die vielen tausend Studenten und Azubis.


Man vergleiche Belantis einmal mit Nigloland in Frankreich, falls ich das anmaßen darf ^^ . Die Besucherzahlen und auch der Eintrittpreis sind ähnlich, dennoch befinden sich Welten zwischen den beiden Parks. Nigloland hat dutzende mehr Attratkionen, sowie auch eine deutlich konsequentere Thematisierung und liebevoll gepflegte Parkanlagen. In letzter Zeit wurde hier vorallem in wildere Attraktionen investiert... und der Park verzeichnet wirklich gute Besucherzuwächse. Belantis dagegen, mit seinem unglaublich großen Potential, sieht nach so langer Zeit, in vielen Ecken immernoch wie eine noch unbebaute Vorstadtsiedlung aus. Asphalt und vertrocknete Pflanzen. Als ich mit Familie und Freunden letzten Spätsommer da war, waren wir alle schockiert wie trist alles aussah. Alles war vertrocknet und graubraun. Kaum Blumen. Kaum Farbe. Viele Innenstadtplätze gewöhnlicher Städte bieten mehr Aufenthaltsqualität. Warum hat man nicht sukzessiv, jedes Jahr, weitere Bäume, Büsche und vorallem blühende Pflanzen gepflanzt. Und warum sieht der riesige See immernoch so traurig und trist aus. Keine wasserpflanzen, keine Wasserspiele, keine natürliche Ufergestaltung. Alles wirkt wie ein riesiges Autobahn-Überlaufbecken.
Ich habe zwar keine Ahnung von Wirtschaft und Finanzen, aber da es in vielen kleinen Parks in Europa seit Jahren rasant vorran geht, denke ich, dass es doch möglich sein müsste. :rolleyes: :stern: ^^
Mein Optimismus ist also noch nicht gebrochen! :thumbup: ;)
Meine Gedanken mal dargelegt. Ich hoffe ich habe mit so viel Kritik niemand vor den Kopf gestoßen.



PS.: Ich musste das hier alles dreimal schreiben, weil mich die Seite immer wieder rausgekickt hat :/... Woran könnte das liegen?




Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Raro (06.04.2017), Pico (06.04.2017), Thrilling-Marcel (06.04.2017), Peace (06.04.2017)

Glover

Community Manager

  • »Glover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Danksagungen: 113 / 1

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 9. April 2017, 15:19

Aktuell liegen schon die Baumaterialien für die neuen Landzungen bereit, welche aufgeschüttet werden um die neue Brücke zu errichten.

Zudem sind aktuell weitere Bauarbeiten für neue "Eingangsportale" der einzelnen Themenbereiche im Gange. Der Sockel für das Tal der Pharaonen ist beteits fertig.

Im ganzen Park wurden großformatige Frühlingsblumen an Wänden und Geländern angebracht.

Der Shop an der Fotomorgana wurde geschlossen und durch digitale Fotoautomaten ersetzt.
»Glover« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20170408_220946.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peace (10.04.2017)

Glover

Community Manager

  • »Glover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Danksagungen: 113 / 1

  • Nachricht senden

45

Montag, 10. April 2017, 13:13

Vieles wurde über den Winter erneuert, so die beiden Brücken am Drachenritt und zur Insel der Ritter.
Der neue Obelisk sieht auch sehr gut aus.
Zudem entsteht eine weitere Themenfigur am "Eingang" zum Strand der Götter.
Hier wird wahrscheinlich der Centaur seinen neuen Platz finden. Was die Thematisierung angeht wird mittlerweile also geklotzt statt gekleckert.
»Glover« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20170410-WA0019.jpg
  • IMG-20170410-WA0021.jpg
  • IMG-20170410-WA0020.jpg
  • IMG-20170410-WA0018.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thrilling-Marcel (11.04.2017)

Raro

Zukünftiger

Beiträge: 1 244

Danksagungen: 14 / 44

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 11. April 2017, 10:29

Neu ist auch, daß für Leipziger Bürger der Eintritt deutlich preiswerter ist. Mit der leipzig-Card, die so ziemlich jeder besitzt, erhält man auf Tageskarten ordentlichen Rabatt.
»Raro« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bel.jpg

Glover

Community Manager

  • »Glover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Danksagungen: 113 / 1

  • Nachricht senden

47

Freitag, 14. April 2017, 11:43

Belantis hat seit dieser Saison mehrere neue Speisen (u.a. neue Burger) im Angebot. Einige von euch konnten diese bereits zur Backstage-Führung testen.

Zudem befindet sich am neu entstehenden Monument zum Eingang des Reichs der Sonnentempel eine Aussparung mit Verkabelung.
Eventuell wird hier ein Schalter oder eine Lichtschranke angebrcht welche vielleicht irgend einen Effekt auslösen.

Schön dass sich thematisch einiges im Park tut.
»Glover« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20170414-WA0023.jpg
  • 20170414_112950.jpg
  • IMG-20170414-WA0021.jpg
  • IMG-20170414-WA0008.jpg
  • IMG-20170414-WA0007.jpg

Glover

Community Manager

  • »Glover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Danksagungen: 113 / 1

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 18. April 2017, 10:43

Im Park wurden einige neue Messpunkte gesetzt,
im ehemaligen Tal der Tiere wurde auch ein bisschen Erde bewegt.
Zudem liegen mittlerweile viele Steine für die Landzunge/Brückenbau bereit.
»Glover« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20170417-WA0021.jpg
  • IMG-20170417-WA0016.jpg

qaichen

Belantis-Neuling

Beiträge: 1

Vorname: kai

  • Nachricht senden

49

Freitag, 21. April 2017, 21:57

Und weil aktuell so viel passiert, hier schon die nächsten Infos.

Zudem wird überprüft, den Fluch künftig auch für kleinere Gäste nutzbar zu machen:

Zitat

Dass Kinder ab acht mit Huracan fahren dürfen, aber nicht mit dem „Fluch des Pharao“ ist für Linnenbach „nicht nachvollziehbar“. Deshalb hat er den Tüv geholt. Die Ingenieure prüfen, ob die 2003 erteilten strengen Vorgaben – ab 13 Jahre und 1,40 Meter - fürs Wildwasserrafting an der Pyramide wirklich nötig sind. „Vielleicht können wir die Attraktion bald für kleinere Kinder öffnen“, so Linnenbach.



Das wäre der Hammer für meine große . :D Das versteht meine Tochter ( ist jetzt 8 ) seit über nem Jahr nicht, dass die das nicht fahren darf. :) Ich meine die ist vor nem Jahr schon Kärnan gefahren, was bis dato die heftigste Bahn ist die ich gefahren bin und dann darf die nicht in die Pyramide, ich hoffe die ist nicht entäuscht dann. :-)

Bitte auf dem laufenden halten, was das angeht. :D

Glover

Community Manager

  • »Glover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Danksagungen: 113 / 1

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 26. April 2017, 19:23

Wie Screenshots aus dem gestrigen Galileo-Beitrag zeigen wird im Bereich hinter Huracan schon sehr viel Erde bewegt.
»Glover« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20170426_191817.png
  • Screenshot_20170426-191454.png

Big Olli

Saisonkarten-Besitzer

  • »Big Olli« ist männlich

Beiträge: 121

Vorname: Olli

Wohnort: Kaltenkirchen

Danksagungen: 4 / 17

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 27. April 2017, 09:02

Welche Attraktion ist denn da noch zu sehen? Und seit wann steht die da?
www.WorldofCoaster.de mit über 150 Freizeitparkberichten und über 730 Achterbahnvorstellungen weltweit
www.Big-Olli.de

Pr1nZ_iVe

Saisonkarten-Besitzer

Beiträge: 65

Vorname: Chris

Danksagungen: 18 / 18

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 27. April 2017, 11:26

Sieht nach Flatride aus. Bei Google Maps gut zu erkennen.

Wird aber wahrscheinlich nur für das Event am 30. April gedacht sein.
Belantis hat bei solchen Events schon öfter auf transportable Anlagen zurückgegriffen.

Big Olli

Saisonkarten-Besitzer

  • »Big Olli« ist männlich

Beiträge: 121

Vorname: Olli

Wohnort: Kaltenkirchen

Danksagungen: 4 / 17

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 27. April 2017, 13:20

Danke, das wusste ich nicht. Dachte schon, ich war bei meinem letzten Besuch blind.
www.WorldofCoaster.de mit über 150 Freizeitparkberichten und über 730 Achterbahnvorstellungen weltweit
www.Big-Olli.de

Raro

Zukünftiger

Beiträge: 1 244

Danksagungen: 14 / 44

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 27. April 2017, 16:17

Ich tippe auf einen Twister.

Blastoi

Drachenrittler

  • »Blastoi« ist männlich

Beiträge: 335

Vorname: Alex

Wohnort: Eilenburg

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 27. April 2017, 17:48

Das ist wahrscheinlich der Butterfly von Probst.
Loves Belantis since noch kein Wasser in der Pyramide :love:

Glover

Community Manager

  • »Glover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Danksagungen: 113 / 1

  • Nachricht senden

56

Montag, 1. Mai 2017, 17:55

Mittlerweile ist der Zentaur auch schon kurz vor Fertigstellung, fehlen nur noch Pfeil und Bogen.

Zudem nimmt der Rundweg immer weiter Formen an und hinter Huracan wird fleißig gebuddelt, insgesamt wird hier auf einer sehr großen Fläche gearbeitet.
»Glover« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20170501_123945.jpg
  • IMG-20170501-WA0030.jpg
  • IMG-20170501-WA0027.jpg
  • IMG-20170501-WA0013.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thrilling-Marcel (02.05.2017)

Absolem

Saisonkarten-Besitzer

Beiträge: 115

Vorname: Thomas

Danksagungen: 22 / 18

  • Nachricht senden

57

Samstag, 6. Mai 2017, 22:21

Ich habe gerade das Zentaur Bild auf Facebook gesehen. Schoen, dass jetzt der Bogen da ist.

Falls jemand etwas Inspiration moechte, cool ist es, wenn Feuer und Wasser in der Deko verbaut wird.


Ich hoffe dass es weitergeht und wir noch viel neue Thematisierung emtdecken koennen.

Andrej

Drachenrittler

  • »Andrej« ist männlich

Beiträge: 845

Vorname: Andrej

Wohnort: Berlin

Beruf: Kaufmann der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft

Danksagungen: 20 / 7

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 7. Mai 2017, 12:27

Nicht träumen

Lieber Absolem, nicht träumen sondern der Realität ins Auge blicken.
Im IOA in Orlando (Universal Studios) steht dieser Themenbereich und kostete beim Bau soviel wie der gesamte!!!! Belantis Freizeitpark. Ich hatte das Vergnügen dort schon 5 x Gast zu sein und das ist wie Äpel mit Birnen zu vergleichen.
Sorry, aber solch Thematisierung wird es ganzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz sicher nicht in Belantis geben.

Viele Grüße aus Berlin
Andrej

Absolem

Saisonkarten-Besitzer

Beiträge: 115

Vorname: Thomas

Danksagungen: 22 / 18

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 7. Mai 2017, 17:52

Oh, gleich erkannt.

Das ist dann Qualität. Ja ich finde es schade, dass oft "Attraktionen" hingestellt werden und darum ein Zaun gezogen wird, fertig.
Ein Apfel muss ja nicht zur Birne werden, Thematisieren schadet aber nicht. Ich bin im dlrp schonmal auf die Thematisierung reingefallen. Dann war es ein Armageddon making of Kino.. auf französisch.

Ich bin gespannt, was aus der Skulptur Richtung Huracan wird.

Glover

Community Manager

  • »Glover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Danksagungen: 113 / 1

  • Nachricht senden

60

Samstag, 13. Mai 2017, 15:16

Das Monument zum Eingang vom "Reich der Sonnentempel" nimmt immer mehr Konturen an. Bin gespannt wie das Ganze aussieht wenn es fertig ist. Sieht jetzt schon sehr interessant aus.
Zudem wird weiter an der riesigen Event-Fläche gearbeitet und der Rundweg ist schon deutlich erkennbar.
»Glover« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20170513-WA0014.jpg
  • IMG-20170513-WA0011.jpg
  • IMG-20170513-WA0008.jpg
  • IMG-20170513-WA0007.jpg
  • IMG-20170513-WA0004.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thrilling-Marcel (14.05.2017)

Social Bookmarks