Sie sind nicht angemeldet.



:stern: BelantisFans TV - Der Infokanal über das AbenteuerReich BELANTIS :stern:

:stern: BelantisFans.de gibt es auch bei Facebook :stern:


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: belantisfans.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ratzeck

Drachenrittler

  • »Ratzeck« ist männlich
  • »Ratzeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 946

Vorname: Marcel

Wohnort: Halle/Saale

Danksagungen: 284 / 78

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. August 2016, 08:41

Auf der Pressekonferenz 2016 sagte er das alle Pläne für 2016 auf Eis gelegt wurden.
Bauarbeiten sollen im Herbst 2016/ Frühjahr 2017 los gehen.
Und anscheinend bekommen wir 2017 endlich die Wildwasserbahn. Herr Linnenbach hat für kommendes Jahr eine neue Familien-Attraktion angekündigt.

Hier geht's zum Interview mit der MZ. Dort gibt es auch ein Video, in dem Herr Linnenbach erzählt das er sich eine Anlage ausgesucht hat, wann BELANTIS ein Winteragebot anbieten möchte und in den nächsten 2-3 Jahren VR keinen Einzug in das AbenteuerReich eerhalten wird.

http://www.mz-web.de/wirtschaft/belantis…-will-24638188/

Hier der link zum Video. Vielen Dank an die Mitteldeutsche Zeitung

http://www.edge-cdn.net/video_1085482?width=512&height=323&player=1&scwm=2&chapter=1&overlays=1&cbarPlayPauseFlag=1&cbarTrackFlag=1&cbarTimeTotalFlag=1&cbarTimeDurationFlag=1&cbarvolumeBarFlag=1&cbarFullScreenFlag=1&adbtn=1&adbtn1=1&adbtn5=1&bg=454343&fg=ffffff&ctcb1=b1b0b0&ctcb2=42a62b&ctcb3=ffffff&ctcb4=484747&ctcb7=42a62b&wvm=2&start=0&volume=100&loadtime=0&wmode=opaque&fupdate=0&cwm=0&ctp=0&stillimg=0&plang=default&qd=2&qdhtml5=2
Community Manager & Public Relations
www.BelantisFans.de

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thrilling-Marcel (24.08.2016), Adler (24.08.2016), MartinD (24.08.2016), Absolem (26.08.2016)

Adler

Saisonkarten-Besitzer

  • »Adler« ist männlich

Beiträge: 128

Beruf: Student

Danksagungen: 13 / 35

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. August 2016, 14:49

Naja, hört man sich das Interview an, ist noch nichts entschieden. Daher abwarten und Tee trinken. Ich bleib dabei, ich glaub erst dran, wenn der erste Bagger zu sehen ist... :)
Gruß Adler! :thumbsup:

Sky-Boy88

Drachenrittler

  • »Sky-Boy88« ist männlich

Beiträge: 360

Vorname: Patrick

Wohnort: 15827 / Blankenfelde

Beruf: Stellvertretene Marktleitung bei Netto

Danksagungen: 12 / 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. August 2016, 18:42

Na feini, gestern noch was dazu geschrieben und heute news. Läuft :D

Ja Familien Attraktion, kann ja so alles sein :)
Kann ein schönes Huss Fahrgeschäft sein oder aber auch die lang ersehnte Rafting Bahn. Was ich in dem Falle mehr hoffe.
Dann kann nämlich der Rundweg geschlossen werden und zwischen Huracan und der Rache ist ne schöne große Fläche wo man ne große Wasserbahn bauen kann.
Rafting über den Panama Kanal :)
Cool dann hat sich ja aufjedenfall mein Saison Ticket gelohnt. :prost:

Ratzeck

Drachenrittler

  • »Ratzeck« ist männlich
  • »Ratzeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 946

Vorname: Marcel

Wohnort: Halle/Saale

Danksagungen: 284 / 78

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. Oktober 2016, 16:43

Auszug aus der heutigen Pressemitteilung von BELANTIS

Zitat

Für die kommende Saison, die am 8. April 2017 beginnt, werden weitere Neuerungen geplant: „Wir arbeiten daran, BELANTIS noch attraktiver für Familien zu machen.
Dazu gehört auch eine neue Attraktion, die wir im kommenden Jahr in Betrieb nehmen wollen und auf die sich besonders Familien freuen werden.
Community Manager & Public Relations
www.BelantisFans.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartinD (28.10.2016)

Pico

Buddelbahn-Lokführer

  • »Pico« ist männlich

Beiträge: 27

Vorname: Manuel

Wohnort: Halle

Beruf: Chemikant

Danksagungen: 5 / 21

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. Oktober 2016, 20:34

Ich denke doch das diese Attraktion dazu gedacht ist den Rundweg zu schließen. Von der sind unsere Chancen auf eine Wildwasserbahn (meinet wegen auch eine andere "auffallendere" Wasserattraktion) im Reich der Sonnentempel gar nicht so schlecht? Natürlich dann wenn sie indoor ist, da Belantis ja auch was Wintertaugliches bauen wollte, wenn ich mich recht erinnere? Vielleicht ja auch eine nette Azteken-Themenfahrt ähnlich wie "Piraten in Batavia" im Europapark :rolleyes:
Wenn du einmal traurig bist, ist ein Besuch im Belantis das richtige für dich :thumbsup:

Andrej

Drachenrittler

  • »Andrej« ist männlich

Beiträge: 844

Vorname: Andrej

Wohnort: Berlin

Beruf: Kaufmann der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft

Danksagungen: 20 / 7

  • Nachricht senden

6

Montag, 31. Oktober 2016, 13:16

Etwas zu teuer,oder?

Ich denke doch das diese Attraktion dazu gedacht ist den Rundweg zu schließen. Von der sind unsere Chancen auf eine Wildwasserbahn (meinet wegen auch eine andere "auffallendere" Wasserattraktion) im Reich der Sonnentempel gar nicht so schlecht? Natürlich dann wenn sie indoor ist, da Belantis ja auch was Wintertaugliches bauen wollte, wenn ich mich recht erinnere? Vielleicht ja auch eine nette Azteken-Themenfahrt ähnlich wie "Piraten in Batavia" im Europapark :rolleyes:
Du darfst ja gerne weiter träumen, aber wer soll solch Attraktion bezahlen? ;)

Glover

Community Manager

Beiträge: 904

Danksagungen: 90 / 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 31. Oktober 2016, 20:54

Da der Rundweg bis mindestens 2018 ja nicht geschlossen werden soll, gehe ich nächste Saison von keiner weltbewegend großen Neuheit aus. Wie sagte Erwin Linnenbach so schön: "Erst verdichten, dann erweitern".
Ich vermute einen kleinen Flatride, den man in den bestehenden Parkteil integriert. Mit der Cobra hat man diese "Verdichtung" ja auch perfekt hinbekommen.
Zudem sollten für eine größere Attraktion die Bauarbeiten bereits begonnen haben, selbst wenn sie erst im Sommer öffnet. Da dies alles nicht der Fall ist kommt sicher was kleines und dann, 2018 hoffentlich eine Wasserattraktion (Watercoaster). Außer durch die geplante Indoorhalle wurde wieder alles umgeworfen und auf Eis gelegt.

Was das Geld angeht: die diesjährige Saison war die bisher besucherreichste und umsatzstärkste in der Geschichte des Parks. Da würde schon was gehen. Zur Not klopft man beim Staat oder der EU an, die fördern doch gerne mal, selbst oder erst recht wenn das Geschäft nicht so läuft :D

Peace

Saisonkarten-Besitzer

  • »Peace« ist männlich

Beiträge: 122

Vorname: Daniel

Danksagungen: 3 / 27

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. November 2016, 11:52

Vielleicht bekommen wir zu neuen Saison ja unser Riesenrad :augenbrauen: Alternativ sieht die Wunschliste ja noch so was schickes wie ein Polyp vor :D ^^

Fahrt mit Huracan: 8o - :rolleyes: - :yeah: - :teufel: - 8| - :wacko: - ?( - :mrgreen: - :huh: - :thumbsup:

DrachenReiter1975

Saisonkarten-Besitzer

  • »DrachenReiter1975« ist männlich

Beiträge: 100

Vorname: Alexander

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. November 2016, 14:05

Ich lass mich einfach überraschen. Vielleicht wird es ja die lang erwartete Wasserbahn. Aber Riesenrad oder Polyp müssen nicht wirklich sein, da man sowas auf jeder x-beliebigen Kirmes fahren kann.

eKs_Productions

Drachenrittler

  • »eKs_Productions« ist männlich

Beiträge: 374

Vorname: Eric Christopher

Wohnort: Hildesheim (Erstwohnsitz) und Zwickau (Zweitwohnsitz)

Beruf: Student vs. Lebenskünstler

Danksagungen: 6 / 6

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. November 2016, 15:52

Ein SkyFly wäre sehr nah am Götterflug, daher glaube ich das das eher etwas für Plohn wäre :augenbrauen: Daher wünschte ich mir eher einen Polypen, wenn man wieder bei Gerstlauer einkauft. Vor allem wenn man wie beim Frisbee zwei Stufen der Stärke einstellt, so dass man den Polypen im Familien/Kinder- und Erwachsenen/Wilden/Jugendlichen-Modus betreiben kann. Dazu wie im Djurs Sommerland die Spritzen davor gestellt, schon eine perfekte Attraktion. Und wenn man sie ins Piratenland stellt, dann kann man auch direkt die Djurs-Thematisierung nochmal nehmen :rolleyes:
– Die Generation der Riesenräder in Parks ist ja weitestgehend auch durch.
>> <<

Ratzeck

Drachenrittler

  • »Ratzeck« ist männlich
  • »Ratzeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 946

Vorname: Marcel

Wohnort: Halle/Saale

Danksagungen: 284 / 78

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. November 2016, 19:03

"Weltpremiere bei BELANTIS". Vor zwei Tagen schlossen sich die Tore zum AbenteuerReich. Mittlerweile sind die Öffnungszeiten und Eintrittspreise für 2017 auf der Homepage veröffentlicht. So früh wie noch nie.

http://www.belantis.de/belantis-das-aben…ten-preise.html
Community Manager & Public Relations
www.BelantisFans.de

WS94

Drachenrittler

  • »WS94« ist männlich

Beiträge: 448

Vorname: Stefan

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 8 / 15

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 2. November 2016, 19:21

Scheinbar hat man das Dunkelfunkeln für 2017 wieder abgeschafft. :flop: Sicherlich war es zum Dunkelfunkeln nicht so voll wie erhofft. Allerdings fand das Dunkelfunkeln 2016 erstmalig statt und muss sich daher erst noch herumsprechen. Schade...dabei hatte ich doch für nächstes Jahr schon 7 Leute überzeugt zum Dunkelfunkeln zu gehen. :whistling:

Glover

Community Manager

Beiträge: 904

Danksagungen: 90 / 1

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 2. November 2016, 19:45

In der Regel sind das vorab veröffentlichte Öffnungszeiten und -tage. Auch im Jahr 2016 hat sich der Öffnungszeitenkalender mehrfach geändert.
Die Firmentage (Schließtage) kommen später noch dazu und solche Sonderevents wie das diesjährige Dunkelfunkeln werden auch nach und nach eingepflegt.
Ob das Dunkelfunkeln in seiner bisherigen Form wieder kommt ist ungewiss, ich hoffe allerdings auf eine Wiederholung zumindest in ähnlicher Form.
Die leuchtende Parade sah echt gut aus und hätte auch perfekt in das Halloween-Event gepasst.

PaulPaulsen

Buddelbahn-Lokführer

Beiträge: 43

Vorname: Marcel

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

14

Freitag, 4. November 2016, 12:02

Also irgendwie komme ich nicht mehr mit. Erst kündigt man Anfang des Jahres etwas großes neues für 2017 an, es klingt so als würde man den rundweg endlich schließen, sagt man habe alle Pläne für 2016 über den haufen geworfen. Baustart sollte jetzt im Herbst sein. Jetzt klingt es so als hätte man wieder alle Pläne geändert, baut etwas für 2017 aber scheinbar doch nicht so groß wie angekündigt. Das macht man für eine Wetterunabhängige Halle die in den nächsten 5 Jahren kommen soll. Da wartet man ja schon drauf das man diese Halle auch bald wieder über den haufen wirft und mit neuen Plänen um die Ecke kommt.
Da kommt bei mir etwas Unverständnis auf.

eKs_Productions

Drachenrittler

  • »eKs_Productions« ist männlich

Beiträge: 374

Vorname: Eric Christopher

Wohnort: Hildesheim (Erstwohnsitz) und Zwickau (Zweitwohnsitz)

Beruf: Student vs. Lebenskünstler

Danksagungen: 6 / 6

  • Nachricht senden

15

Freitag, 4. November 2016, 12:08

Guckmal: Idee > erste Entwürfe/Möglichkeiten > Planungen > Finanzen > Gewinnmöglichkeiten > oh, Schade, wird wohl nichts.
- und wenn dich jetzt zwischen Punkt 1 und Punkt 4 die Presse anspricht, was du denn gerade so für die Zukunft willst, dann sagst du es einfach. Ist ja kein Geheimnis, denn 95% aller Parkbesucher bekommen es eh nicht mit, aber die umliegenden Hoteliers und Ökonomen sowie Branchenleute bekommen mit das du lebst. Und wir als Fans machen uns dann einfach zu viele Hoffnungen. Punkt. Zumindest kurzgesagt.
>> <<

PaulPaulsen

Buddelbahn-Lokführer

Beiträge: 43

Vorname: Marcel

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

16

Freitag, 4. November 2016, 12:26

Kann es nicht aber auch sein das man damit mögliche Investoren verschreckt. Sollte man nicht lieber genaue Pläne und Ausrichtungen haben wohin die Reise gehen soll, außer immer wieder zu betonen wir setzen auf Thematisierung? Sicher ist das gut und wichtig. Aber reicht das um Investoren zu überzeugen? Wir werden sehen was 2017 kommt. Ein grundlegendes Problem ist, das haben viele andere Parks auch, das man Belantis schlecht mit dem ÖPNV erreicht. Wenn man dort eine Verbesserung erzielt gewinnt man vielleicht auch mehr Besucher und damit Investoren und muss nicht ständig seine Pläne über den haufen werfen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Raro (05.11.2016)

Glover

Community Manager

Beiträge: 904

Danksagungen: 90 / 1

  • Nachricht senden

17

Freitag, 4. November 2016, 13:54

Zwecks Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr hat ja eine Öko-Bürgerinitiative den Vorschlag unterbreitet, an der Bahnstrecke Richtung erfurt einen Haltepunkt in Höhe von Belantis zu errichten. Die Brücke, die diesen Bahnhof dann mit dem Park verbindet, wird ja bereits gebaut. Ob der Bahnhof allerdings jemals kommt... dazu müssten alle, angefangen von den Parkverantwortlichen, über die Gesellschaft der neuen Harth, Politik, deutsche Bahn etc an einem Ruder ziehen. Das bezweifle ich eher (wenn ich mir das verkorkste S-Bahn-Netz Halle-Leipzig anschaue verschwindet eigentlich jede Hoffnung).

Aufgrund der politischen Entscheidungen die Bebauuung des Nordufers des Zwenkauer Sees in abgespeckter Variante zu errichten, hat man scheinbar in diesem Zuge auch die Ausbaupläne für den Park über den Haufen geworfen.

Aktueller Stand ist:

2017 - Familienattraktion
2018 - Neue Themenwelt mit mehreren Attraktionen (und ggf. Rundweg)

Aufgrund der auf einmal immer konkreter werdenden Planungn zur Indoorhalle befürchte ich allerdings, dass diese "neue Themenwelt" dann letztendlich diese Indoorhalle sein wird. Und an eine Realisierung bis 2018 glaube ich eher nicht.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andrej (04.11.2016), MartinD (04.11.2016)

Andrej

Drachenrittler

  • »Andrej« ist männlich

Beiträge: 844

Vorname: Andrej

Wohnort: Berlin

Beruf: Kaufmann der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft

Danksagungen: 20 / 7

  • Nachricht senden

18

Freitag, 4. November 2016, 16:56

Danke

Zwecks Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr hat ja eine Öko-Bürgerinitiative den Vorschlag unterbreitet, an der Bahnstrecke Richtung erfurt einen Haltepunkt in Höhe von Belantis zu errichten. Die Brücke, die diesen Bahnhof dann mit dem Park verbindet, wird ja bereits gebaut. Ob der Bahnhof allerdings jemals kommt... dazu müssten alle, angefangen von den Parkverantwortlichen, über die Gesellschaft der neuen Harth, Politik, deutsche Bahn etc an einem Ruder ziehen. Das bezweifle ich eher (wenn ich mir das verkorkste S-Bahn-Netz Halle-Leipzig anschaue verschwindet eigentlich jede Hoffnung).

Aufgrund der politischen Entscheidungen die Bebauuung des Nordufers des Zwenkauer Sees in abgespeckter Variante zu errichten, hat man scheinbar in diesem Zuge auch die Ausbaupläne für den Park über den Haufen geworfen.

Aktueller Stand ist:

2017 - Familienattraktion
2018 - Neue Themenwelt mit mehreren Attraktionen (und ggf. Rundweg)

Aufgrund der auf einmal immer konkreter werdenden Planungn zur Indoorhalle befürchte ich allerdings, dass diese "neue Themenwelt" dann letztendlich diese Indoorhalle sein wird. Und an eine Realisierung bis 2018 glaube ich eher nicht.
Danke für diese sehr interessante Info :thx:

eKs_Productions

Drachenrittler

  • »eKs_Productions« ist männlich

Beiträge: 374

Vorname: Eric Christopher

Wohnort: Hildesheim (Erstwohnsitz) und Zwickau (Zweitwohnsitz)

Beruf: Student vs. Lebenskünstler

Danksagungen: 6 / 6

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 9. November 2016, 15:18

Kann es nicht aber auch sein das man damit mögliche Investoren verschreckt. Sollte man nicht lieber genaue Pläne und Ausrichtungen haben wohin die Reise gehen soll, außer immer wieder zu betonen wir setzen auf Thematisierung? Sicher ist das gut und wichtig. Aber reicht das um Investoren zu überzeugen? Wir werden sehen was 2017 kommt. Ein grundlegendes Problem ist, das haben viele andere Parks auch, das man Belantis schlecht mit dem ÖPNV erreicht. Wenn man dort eine Verbesserung erzielt gewinnt man vielleicht auch mehr Besucher und damit Investoren und muss nicht ständig seine Pläne über den haufen werfen.


Belantis ist mit EL dort eigener Investor. Und Sponsoren ist das gar nicht so wichtig und kann man erstmal außen vor nehmen. Da verschreckt man niemand. Und EL hat ja selber gesagt, das er neu in dem Gebiet ist. Und man hört sich ebenfalls in mehreren Branchen um und guckt wie sich Sachen entwickeln und entwicklen können. Lieber würde ich Geld für drei Projektkonzeptionen ausgeben, als alles in eine zu stecken. Dann kann ich mir das beste bzw. vielversprechendste aussuchen. – That's it.
>> <<

Glover

Community Manager

Beiträge: 904

Danksagungen: 90 / 1

  • Nachricht senden

20

Montag, 27. Februar 2017, 19:47

Der Park hat heute bekannt gegeben, dass es noch in der ersten Jahreshälfte eine neue Fahrattraktion für Kinder geben wird.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartinD (28.02.2017)

Social Bookmarks