Sie sind nicht angemeldet.



:stern: BelantisFans TV - Der Infokanal über das AbenteuerReich BELANTIS :stern:

:stern: BelantisFans.de gibt es auch bei Facebook :stern:


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: belantisfans.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Glover

Community Manager

Beiträge: 959

Danksagungen: 114 / 1

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 5. Dezember 2017, 14:49

Von 10 Mil sind 3 Mil die Cobra die ja mit reinfloss. Ca ne Mil für Wartung etc. bleiben ja eigentlich 6 noch übrig....


Da hast du aber ne Menge unterschlagen :D

Von den 10 Mio gingen 3 Mio für die Cobra drauf. Dann wurden im letzten Jahr nochmal fast 3 Mio investiert (leider weniger in Attraktionen als in Infrastruktur). Abzüglich der regulären Kosten sind von den ursprünglich 10 Mio noch ca. 3 Mio übrig. Auch wenn ich glaube dass die 10 Mio eher eine fiktive Zahl von Erwin Linnenbach für die Presse war.

Die Familienattraktion, die ursprünglich 2017 geplant war, kommt jetzt scheinbar 2018. Dazu noch die Planungen für die neue Themenwelt hinter Huracan.

Ich denke von den 10 Mio wird dann nicht mehr viel übrig sein.

PS: bis zum Zwenkauer See kann Belantis garnicht ausgebaut werden, da das dortige Gelälnde garnicht dem Park gehört. Ich glaube hier hat die Presse eher den Fakt zusammengefasst, dass am Nordufer vom Zwenkauer See das Ferienresort entstehen wird. Da sich das aber auch schon wieder verschoben hat und sich die Pläne zum Resort auch nochmal geändert haben hängt man mit der ganzen Sache einige Jahre hinterher. Was letztendlich dem Park nur teilweise zuzuschreiben ist (das Resort am See wird durch andere Investoren realisiert).

Letztendlich klangen die 10 Mio nach so viel, sind aber bereits für so vieles drauf gegangen...

Man muss sich überraschen lassen was Belantis im nächsten Jahr präsentieren wird.
Ich hatte übrigens vor einigen Tagen mal bei meinem Ansprechpartner im Park angefragt was die Planungen für 2018 betrifft. Dort gibt man aktuell noch keine großen Infos raus, jedoch sind, so wie ich es verstanden habe, aktuell die Vorbereitungen für eine oder zwei neue Attraktionen für 2018 im gange.

Peace

Saisonkarten-Besitzer

  • »Peace« ist männlich

Beiträge: 136

Vorname: Daniel

Danksagungen: 3 / 32

  • Nachricht senden

102

Dienstag, 5. Dezember 2017, 22:56

Wenn man mal realistische zwei Millionen Euro Anschaffungsbudget zu Grunde legt, wäre es mal interessant, was damit generell alles möglich wäre. Ein bis zwei Flatrides wären damit sicher machbar...Oder ein Splash-Battle... :extremlachen:
Was kostet eigentlich so ein Zamperla Hydro Lift Extreme Rafting? :D

Fahrt mit Huracan: 8o - :rolleyes: - :yeah: - :teufel: - 8| - :wacko: - ?( - :mrgreen: - :huh: - :thumbsup:

Social Bookmarks