Sie sind nicht angemeldet.



:stern: BelantisFans TV - Der Infokanal über das AbenteuerReich BELANTIS :stern:

:stern: BelantisFans.de gibt es auch bei Facebook :stern:


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: belantisfans.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ratzeck

Drachenrittler

  • »Ratzeck« ist männlich

Beiträge: 5 947

Vorname: Marcel

Wohnort: Halle/Saale

Danksagungen: 284 / 79

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 7. Februar 2012, 14:14

Ich teile auch Deine Meinung, aber vielleicht erhofft sich Herr Job dadurch ein größeres Interesse und stärkeren Zuwachs des Neuseenland
Community Manager & Public Relations
www.BelantisFans.de

eKs_Productions

Drachenrittler

  • »eKs_Productions« ist männlich

Beiträge: 376

Vorname: Eric Christopher

Wohnort: Hildesheim (Erstwohnsitz) und Zwickau (Zweitwohnsitz)

Beruf: Student vs. Lebenskünstler

Danksagungen: 6 / 6

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 7. Februar 2012, 14:32

...ein hotel rentiert sich erst nach vielen jahren - attraktionen ebenso...der gedanke ist also nicht schlecht...mann muss ja auch nicht gleich ein riesen resort bauen...ein paar kleinere ferienhäuser oder so reichen für den anfang auch...aber dennoch bin ich nicht dafür in den nächsten 2-3 jahren, dafür ist der park wirklich zu klein...es sei denn es gäbe wirklich die verbindung mit dem leipziger neusee(e)nland und das es drei tages reisen gibt mit raftinganlage und radwanderungen - und so macht das ganze auch sinn...die frage ist nur, in wie weit es dann z.B. wie im europapark thematisiert wird...
-- möglich wäre auch eine auslagerung, das das ganze nicht von der event-park gemacht wird, sondern extern und in kooperation... -- wobei ich die verlagerung über die autobahn hinweg als schwierig ansehe - dann noch etwas weiter weg...genug platz gibt es ja...

persönliches fazit: nicht dumm in verbindung mit der umgebung, exklusiv für belantis aber zu zeitig.
- i'm out.
>> <<

Andrej

Drachenrittler

  • »Andrej« ist männlich
  • »Andrej« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 845

Vorname: Andrej

Wohnort: Berlin

Beruf: Kaufmann der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft

Danksagungen: 20 / 7

  • Nachricht senden

23

Montag, 30. April 2012, 15:41

Neues/Altes aus der Neuen Harth

..mal etwas interessantes im Protokoll der Vollversammlung der Zweckgemeinschaft Neue Harth vom 12.12.2011 gelesen.

Auf Grund der besonderen Potentiale des Sees (Autobahnanschluss,
Seegröße, Segeleigenschaften, Kurs 1, Stadtnähe, Südexposition) und
fehlender anderer qualitativ hochwertiger Beherbergungsangebote mit
Wasserbezug in Westsachsen wird eine Entwicklungsfähigkeit grundsätzlich
bestätigt.
3. Es wird sowohl ein endogener regionaler Bedarf für eine schrittweise,
kleinteiligere Entwicklung gesehen, als auch die Möglichkeit nicht
ausgeschlossen, einen touristisch überregional ausgerichteten
Gesamtinvestor zu finden.
4. Die Angebote sollten auf einem hochwertigen Niveau angesiedelt werden (4
Sterne) und es sollte möglichst ein eigenes Vermarktungsprofil / Themenprofil
etabliert werden.
5. Die Anknüpfung und der Bezug zu BELANTIS sollen geprüft und entwickelt
werden.
6. Als realistische Nutzungen wurden genannt: 150 Einheiten an Ferienhäusern
bzw. – wohnungen, ggf. ein Hotel, ein Campingplatz mit Wohnmobilplatz mit
bis zu 5 ha, Gastronomie hochwertig und einfach, Segelstützpunkt, Marina
ggf. in Kombination mit schwimmenden Häusern, gezielte Sportangebote
insbesondere auch für Radfahrer, Bedarf für ca. 400 Liegeplätze für den
gesamten See
...
Im Rahmen der 29. VV informierte Herr Klawa von der Aderhold
Rechtsanwaltsgesellschaft erstmalig zur Überlegung der Rückübertragung der
Betreibung des Parkplatzes am Belantis Vergnügungspark Leipzig (BgA) von der
Neuen Harth GmbH auf den Zweckverband „Neue Harth“. Von den im Gutachten
vom 19.10.2010 untersuchten Varianten wurde die Kündigung des
Betreibervertrages mit der Neuen Harth GmbH empfohlen. Es erfolgte ein
entsprechender Beschluss der Verbandsversammlung zur Rückübertragung der
Parkplatzbetreibung.
....http://www.neue-harth.de/imperia/md/cont…/prot_31-vv.pdf

Ok, nicht für alle User interessant, aber für Einige ;)
Im Feb. diesen Jahres gab es in diesem Forum bereits diesbezügliche Infos, aber dennoch wollte ich Euch dieses nicht vorenthalten.

daniel-daniel

Drachenrittler

  • »daniel-daniel« ist männlich

Beiträge: 655

Vorname: Daniel

Wohnort: Halle

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 13 / 28

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 4. Dezember 2012, 15:05

Bei BELANTIS ist man ja ein Freund von Gerstlauer. Hab da gerade was bei FB gesehen.

Herr Job sprach ja von einer Achterbahn mit Zügen. Könnte sie so aussehen? :D

Aber erstmal müßte ja die Wasserattraktion gebaut werden. :thumbsup:

http://www.coasterfriends.de/forum/1895-…pon-7-a-18.html
Sind wir nicht alle ein bißchen Belaner?


Andrej

Drachenrittler

  • »Andrej« ist männlich
  • »Andrej« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 845

Vorname: Andrej

Wohnort: Berlin

Beruf: Kaufmann der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft

Danksagungen: 20 / 7

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 4. Dezember 2012, 15:16

Sorry

Träumen darf ja ein jeder ;)
..aber Alton Towers spielt in einer ganz anderen Liga wie Belantis.

Wie will Belantis solch eine Hauptattraktion finanzieren und vor allem refinanieren?

..aber wie schon geschrieben, Du bzw. man darf ja träumen. ;) , aber sehen kannst Du diese Fahrattraktion nur in Alton Towers nahe Birmingham und nicht nahe Leipzig.


Viele Grüße aus Berlin


..die geplante Wasserattraktion für Belantis wird nun in Brühl gebaut :depp:
..auch hier dürfte man sich freuen, wenn es überhaupt einmal eine neue Wasserattraktion für Bela geben würde.

eKs_Productions

Drachenrittler

  • »eKs_Productions« ist männlich

Beiträge: 376

Vorname: Eric Christopher

Wohnort: Hildesheim (Erstwohnsitz) und Zwickau (Zweitwohnsitz)

Beruf: Student vs. Lebenskünstler

Danksagungen: 6 / 6

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 4. Dezember 2012, 15:20

..die geplante Wasserattraktion für Belantis wird nun in Brühl gebaut :depp:
...das war aber jetzt fies!

-- aber zum Thema Züge: Belantis wird einen Kiddicoaster ähnlich Plohn (Plohseidon, evt. weiterer Force-One/5-Typ, größer) oder was ich auch schön finden würde, einen Boomerang, wie er z.B. ja inzwischen in verschiedenen Ausführungen gebaut wird. Gibt ja jetzt auch einen von GCI ;-) - so viel zum Thema "Träumen darf man ja"...
>> <<

Ähnliche Themen

Social Bookmarks